• (1) Beginn des Verkaufs von Wasser im BOOT-Projekt in Pekan Baru, Riau, Indonesien
    (2) Neuigkeiten aus dem BOOT-Projekt in Hutan Kota, Nord-Jakarta, Indonesien

    – In dem vom Konzern zuletzt in Pekan Baru, Riau errichteten Build-Own-Operate-Transfer-(BOOT)-Projekt wurde mit dem Wasserverkauf begonnen
    – Im BOOT-Projekt in Hutan Kota in Nord-Jakarta wird im Rahmen der zweiten BOOT-Projektphase Wasser mit einer Nennkapazität von 450 Liter pro Sekunde produziert und verkauft
    – Per 30. November 2021 belief sich der Auftragswert im Auftragsbuch des Konzerns auf 84 Millionen SGD

    Singapur, 10. Januar 2022 – Memiontec Holdings Ltd. (Memiontec oder oder das Unternehmen, und zusammen mit seinen Tochtergesellschaften, der Konzern), ein Spezialist von Komplettlösungen für die Wasserwirtschaft in Asien, freut sich, über Neuigkeiten zu folgenden Themen zu berichten:

    1. Beginn des Verkaufs von Wasser im konzerneigenen BOOT-Projekt in Pekan Baru, Riau, Indonesien (BOOT-Projekt Pekan Baru)

    Am 3. November 2020 und am 17. Dezember 2020 gab das Unternehmen jeweils bekannt, dass ein Unternehmenskonsortium, dem unter anderem die Firma PT Memiontec Indonesia (PT MI) (eine Tochtergesellschaft des Unternehmens) angehört, den Zuschlag für das BOOT-Projekt Pekan Baru erhalten hat, und dass zum Zweck der Durchführung des BOOT-Projekts Pekan Baru ein Joint-Venture-Unternehmen namens PT PP Tirta Madani (PT PPTM) in Indonesien gegründet wurde. Das Unternehmen hält über seine Beteiligung an PT MI 15 % der Firmenanteile an PT PPTM. Das BOOT-Projekt Pekan Baru betrifft die Lieferung einer Trinkwasseraufbereitungsanlage in Pekan Baru, Riau, Indonesien mit einer Gesamtnennkapazität von 750 Litern pro Sekunde (LPS).

    Das BOOT-Projekt Pekan Baru hat mit der Produktion und dem Verkauf von 200 LPS aufbereitetem Wasser begonnen, das über Perusahaan Daerah Air Minum (PDAM) an Kunden in der näheren Umgebung verkauft wird. Gleichzeitig ist das Unternehmen mit den Bauarbeiten für das BOOT-Projekt Pekan Baru befasst, das die Sanierung und Modernisierung der bestehenden Wasseraufbereitungsanlage beinhaltet. Nach Abschluss der Bauarbeiten wird die Produktionskapazität des BOOT-Projekts Pekan Baru von derzeit 200 LPS auf 500 LPS gesteigert. Im Rahmen des BOOT-Projekts Pekan Baru wird eine weitere neue Wasseraufbereitungsanlage mit einer Durchsatzmenge von 250 LPS errichtet, die im Jahr 2026 fertiggestellt werden soll.

    Nähere Informationen zum BOOT-Projekt Pekan Baru finden Sie in den Pressemeldungen des Unternehmens vom 3. November 2020 und vom 17. Dezember 2020.

    2. Neuigkeiten aus dem BOOT-Projekt in Hutan Kota, Nord-Jakarta, Indonesien (BOOT-Projekt Hutan Kota)

    Darüber hinaus freut sich der Konzern mitteilen zu können, dass das BOOT-Projekt Hutan Kota (wo der kommerzielle Betrieb im Dezember 2019 aufgenommen wurde) in die zweite Produktionsphase eingetreten ist und derzeit Wasser zu 100 % der Nennkapazität von 450 LPS produziert und verkauft. Dies entspricht einer Steigerung der Produktion und des Verkaufs von Wasser gegenüber der in der ersten Jahreshälfte 2021 erzielten Nennkapazität von 70 %. Weitere Informationen über das BOOT-Projekt Hutan Kota finden Sie im Abschnitt Allgemeine Informationen über unsere Gruppe der Angebotsunterlagen des Unternehmens vom 21. Februar 2020.

    Der Konzern hat sich insgesamt drei Asset-Ownership-Projekte in Indonesien gesichert, die ihm den Verkauf von Wasser über einen Zeitraum von bis zu 25 Jahren ermöglichen. Sofern keine unvorhergesehenen Umstände eintreten, erwirtschaftet der Konzern mit diesen Projekten regelmäßig wiederkehrende Einnahmen und versorgt gleichzeitig die zu betreuenden Gemeinden mit sauberem Wasser.

    Es ist nicht zu erwarten, dass sich die vorgenannten geschäftlichen Neuigkeiten aus den BOOT-Projekten wesentlich auf das konsolidierte Nettosachanlagevermögen pro Aktie und das Ergebnis pro Aktie im Geschäftsjahr des Konzerns zum 31. Dezember 2022 auswirken werden.

    Per 30. November 2021 belief sich der Auftragswert in den Auftragsbüchern des Konzerns auf 84 Millionen SGD.

    Herr Tay Kiat Seng (), seines Zeichens Executive Director und Chief Executive Officer von Memiontec, erklärt: In enger Zusammenarbeit mit unseren Konsortialpartnern haben wir die Herausforderungen der COVID-19-Pandemie gemeistert und wie geplant mit dem Verkauf von Wasser begonnen.

    Memiontec kann eine starke Erfolgsbilanz im Bereich von Wasseraufbereitungslösungen und deren Ausführung in Indonesien vorweisen. Da die indonesische Regierung den universellen Zugang zu sauberem Wasser in städtischen Gebieten anstrebt, bemühen wir uns aktiv darum, auf dieser Dynamik aufzubauen, um in der größten Volkswirtschaft Südostasiens innovativere und kostengünstigere Wasserlösungen anbieten zu können.

    Der Konzern kann auf eine mehr als 20-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken und verfügt über eine soliden und vielfältigen Kundenstamm aus verschiedenen Branchen. Der Konzern hat bereits zahlreiche öffentliche Ausschreibungen gewonnen und erfolgreich großformatige Kommunal- und Industrieprojekte für Regierungsbehörden und multinationale Unternehmen in Singapur, Indonesien und der Region abgeschlossen.

    Mit einem synergistischen Geschäftsmodell, das die gesamte Wertschöpfungskette in der Wasserwirtschaft umfasst, verfügt der Konzern über entsprechende Lizenzen wie z.B. die Berechtigung BCA ME11 Grade L6 (Recht zur Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen mit unbegrenztem Ausschreibungsumfang) in Singapur, und bemüht sich weiterhin proaktiv um neue öffentliche Aufträge in Singapur. Zusätzlich wurden dem Konzern auch die B1- und B2-Baulizenzen in Indonesien gewährt (höchste Stufe und Recht zur Teilnahme an öffentlichen und privaten Ausschreibungen mit unbegrenztem Ausschreibungsumfang).

    Darüber hinaus ist der Konzern ISO-zertifiziert, was sein Bekenntnis zur Erbringung von Leistungen in gleichbleibender Qualität unterstreicht.

    Hinweis: Die Bekanntgabe der vom Unternehmen von Zeit zu Zeit im SGXNet veröffentlichten Updates ist nicht vollständig, da der Konzern im Rahmen seiner normalen Geschäftstätigkeit auch weiterhin Aufträge abschließt und erfüllt, deren Auftragswerte variieren können.

    – Ende –

    Über Memiontec Holdings Ltd.
    (Bloomberg-Code: MHL:SP / SGX-Code: SYM.SI)

    Memiontec Holdings Ltd. (Memiontec oder das Unternehmen, und zusammen mit seinen Tochtergesellschaften, der Konzern) ist ein in Singapur ansässiges Unternehmen mit Spezialisierung auf sämtliche Bereiche der Wasserbehandlung und -aufbereitung und mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Erbringung von wasser- und abwasserbezogenen Leistungen in ganz Singapur, Indonesien und der Volksrepublik China.

    Durch den Einsatz von Membranverfahren, Ionenaustauschverfahren, physikalischen, chemischen und biologischen Verfahren sowie die Nutzung firmeneigener Planungs-, Fertigungs- und Montagekapazitäten entwickelt Memiontec zuverlässige, kompakte, kostengünstige, innovative und platzsparende kundenspezifische Wasser- und Abwasseraufbereitungslösungen für die gesamte Wertschöpfungskette der Wasserwirtschaft.

    Der Konzern ist sowohl für Kommunen als auch für verschiedene Industriebranchen in Asien tätig und hat enge Geschäftsbeziehungen zu Kunden im öffentlich-rechtlichen und privaten Sektor in der Region aufgebaut, wie z. B. dem Public Utilities Board (PUB), Obayashi Singapore, Petrochemical Corporation of Singapore, PDAM (nationale Wasserbehörde Indonesiens), PT Jakpro (staatlicher Infrastrukturentwickler in Jakarta), McConnell Dowell, PT PP, PT Abipraya Brantas, Sinarmas, Lippo etc.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter memiontec.com/

    Veröffentlicht von 8PR Asia Pte Ltd. im Namen von Memiontec Holdings Ltd

    Ansprechpartner für Anleger und Medien:
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63528/UpdateonBOOTprojectsinIndonesia_DE_Procm.001.jpeg

    Mr. Alex TAN
    Mobil: +65 9451 5252
    Email: alex.tan@8prasia.com

    MEMIONTEC HOLDINGS LTD.
    (Firmenregister Nr. 201305845W)
    (Eingetragen in der Republik Singapur)

    Diese Pressemitteilung wurde von Memiontec Holdings Ltd. (das Unternehmen) erstellt. Der Inhalt wurde vom Sponsor des Unternehmens, ZICO Capital Pte. Ltd. (der Sponsor), in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften (Rule 226(2)(b), Singapore Exchange Securities Trading Limited (SGX-ST) Listing Manual, Section B: Rules of Catalist) geprüft.

    Diese Pressemitteilung wurde von der Börsenaufsicht der SGX-ST weder geprüft noch genehmigt, und die SGX-ST übernimmt für den Inhalt dieser Pressemitteilung, einschließlich der Richtigkeit der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, Meinungen oder Berichte, keine Verantwortung.

    Die Kontaktperson für den Sponsor ist Frau Ms. Goh Mei Xian, Associate Director, ZICO Capital Pte. Ltd. unter der Adresse 8 Robinson Road #09-00 ASO Building, Singapur 048544, Telefon (65) 6636 4201.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Memiontec Holdings Ltd.
    Ms. Goh Mei Xian
    20 Woodlands Link #04-30/31
    738733 Singapore
    Singapur

    email : irmr@memiontec.com

    Pressekontakt:

    Memiontec Holdings Ltd.
    Ms. Goh Mei Xian
    20 Woodlands Link #04-30/31
    738733 Singapore

    email : irmr@memiontec.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Memiontec Holdings Ltd. : Beginn des Verkaufs von Wasser im BOOT-Projekt in Pekan Baru, Riau, Indonesien

    veröffentlicht am 11. Januar 2022 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: