• 19. Oktober 2021: Vancouver, BC: Barsele Minerals Corp. – (TSX.V: BME) (das Unternehmen oder Barsele) freut sich bekannt zu geben, dass seine Stammaktien nun zum Handel am OTCQB Venture Market (OTCQB) in den Vereinigten Staaten (die USA) unter dem Kürzel BRSLF zugelassen sind. Die Stammaktien des Unternehmens notieren weiterhin an der TSX Venture Exchange unter dem Kürzel BME.

    Der OTCQB® ist für US-amerikanische und international Unternehmen in der Früh- und Entwicklungsphase gedacht. Für eine Zulassung müssen Unternehmen bestimmte Bedingungen erfüllen, unter anderem die Einreichung testierter Geschäftsabschlüsse, aktuelle Offenlegungspflichten, ein Mindestangebotspreis sowie eine jährliche Prüfung und Zertifizierung des Managements. Die Qualitätsstandards des OTCQB bieten größere Transparenz und Offenheit ebenso wie verbesserte technologische Funktionen und Vorschriften, um die Zugänglichkeit von Informationen und die Handelsmöglichkeiten für Investoren zu verbessern.

    Barseles President und CEO Gary Cope sagt dazu: Wir freuen uns sehr über diesen neuen Meilenstein in der Entwicklung des Unternehmens, zumal wir unsere Reichweite auf die US-Kapitalmärkte ausweiten wollen. Die OTCQB-Plattform ermöglicht Barsele Zugang zu einer größeren Anlegerbasis und verhilft dem Unternehmen in Folge zu mehr Liquidität und hoffentlich mehr Aktionären.

    Über das Projekt Barsele

    Das Projekt Barsele liegt am westlichen Rand des Skellefte Trends aus dem Proterozoikum, einem produktiven Gürtel aus vulkanogenen Massivsulfid-Lagerstätten, der die Gold Line im Norden Schwedens durchkreuzt. In dieser Region und auf dem Konzessionsgebiet sind sowohl polymetallische Lagerstätten als auch orogene Goldlagerstätten in Intrusivgestein vorhanden. Zu den aktuellen und ehemaligen Produzenten in dieser Region gehören Boliden, Kristineberg, Bjorkdal, Svartliden und Storliden.

    Über Barsele Minerals Corp.

    Barsele ist ein in Kanada ansässiges Junior-Explorationsunternehmen, das von der Belcarra Group geleitet wird und sich aus hochqualifizierten Bergbaufachleuten zusammensetzt. Barseles Hauptkonzessionsgebiet ist das Barsele-Goldprojekt in Västerbottens Län, Schweden, ein Joint Venture mit Agnico Eagle. Ein geänderter NI 43-101-konformer technischer Bericht zum Projekt Barsele mit Gültigkeitsdatum vom 21. Februar 2019 wurde am 16. Dezember 2020 bei SEDAR eingereicht.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

    Gary Cope
    President und CEO

    Nähere Informationen über Barsele Minerals Corp. unter der Rufnummer 604-687-8566, per E-Mail an info@barseleminerals.com bzw. auf der Website des Unternehmens unter www.barseleminerals.com.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen enthalten zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Einschätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen des Managements wider; sie sind keine Garantie für zukünftige Leistungen. Das Unternehmen weist darauf hin, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen von Natur aus mit Unsicherheiten behaftet sind und dass die tatsächliche Leistung von einer Reihe wesentlicher Faktoren beeinflusst werden kann, von denen sich viele der Kontrolle des Unternehmens entziehen. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der Exploration und Erschließung; die Fähigkeit des Unternehmens, zusätzliche Finanzmittel zu erhalten; die Notwendigkeit, Umwelt- und Regierungsvorschriften einzuhalten; Preisschwankungen bei Rohstoffen; betriebliche Gefahren und Risiken; Wettbewerb und andere Risiken und Ungewissheiten, einschließlich jener, die in den Abschlüssen des Unternehmens auf www.sedar.com beschrieben sind. Dementsprechend können die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Bedingungen und Ergebnisse wesentlich von den Schätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Barsele Minerals Corp.
    Gary Cope
    1130 – 1055 West Hastings Street
    V6E 2E9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@barseleminerals.com

    Pressekontakt:

    Barsele Minerals Corp.
    Gary Cope
    1130 – 1055 West Hastings Street
    V6E 2E9 Vancouver, BC

    email : info@barseleminerals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Barsele kündigt Handelsaufnahme am OTCQB Venture Market in den USA an

    veröffentlicht am 19. Oktober 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 23 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: