• Der internationale Versicherungs- und Risikoexperte SÜDVERS ist von dem internationalen Forschungs- und Beratungsinstitut für die Leistungen in der Ausbildung mit dem begehrten Zertifikat ausgezeichne

    Bild„Als Familienunternehmen ist uns die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein besonderes Anliegen. So ist bei SÜDVERS gerade auch die Ausbildung von jungen Menschen schon immer mehr als eine Aufgabe. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, den Nachwuch bestmöglich auszubilden und so auf eine erfolgreiche Karriere in der spannenden Branche des internationalen Versicherungs- und Risikomanagements vorzubereiten“, freut sich Florian Karle, Geschäftsführender Gesellschafter von SÜDVERS, über die Zertifizierung. Ralf Bender, CEO von SÜDVERS, ergänzt, dass die erfolgreiche Zertifizierung keine Einzelleistung ist. „Es ist eine tolle Teamleistung. Nur mit Spirit, Freude, NewWork-Angeboten und einem gemeinsamen Big Picture kann ein Unternehmen in Zukunft bestehen und gute Talente an das Unternehmen binden.“

    Die „Great Start!“ Zertifizierung des internationalen Forschungs- und Beratungsinstituts steht für ein besonderes Engagement bei der Gestaltung der betrieblichen Berufsausbildung und wird nach einem gesicherten Verfahren vergeben. Bestandteile sind ein unabhängiges, anonymes Feedback der Auszubildenden und eine Analyse der Maßnahmen, Tools und Programme, die ein Unternehmen zur Gestaltung seiner Ausbildung anwendet. „Gute Ausbildungsplätze haben eines gemeinsam“, sagt Timo Haas, Leiter „Great Start!“ Zertifizierung bei Great Place to Work®, „neben dem hohen fachlichen Standard, fühlen sich die Auszubildenden geschätzt und gefördert.“

    Erfahren Sie mehr über Ausbildung und Karriere SÜDVERS: www.suedvers.de/karriere

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SÜDVERS GmbH
    Herr Urs Kargl
    Am Altberg 1-3
    79280 Au bei Freiburg
    Deutschland

    fon ..: +497614582282
    web ..: http://www.suedvers.de
    email : urs.kargl@suedvers.de

    Über SÜDVERS
    SÜDVERS ist der Versicherungs- und Risikoexperte für Mittelstand und Industrie und bietet hohe Beratungsqualität und maßgeschneiderte Lösungen zur weltweiten Risikoabsicherung. Das Unternehmen beschäftigt 500 Mitarbeitern und verfügt über 18 Niederlassungen – neun in Deutschland, acht in Österreich und eine in der Schweiz. Hauptsitz ist Au bei Freiburg. SÜDVERS ist inhabergeführt in zweiter Generation und zählt mit einem betreuten Prämienvolumen von über 480 Mio. Euro im Jahr 2020 zu den Top 10 Brokern der Branche. SÜDVERS versteht sich als Vertrauter der Kunden, betreibt Risikomanagement mit System unter Einsatz eigener Softwareanwendungen und setzt auf die Kombination globaler Lösungen mit lokaler Expertise. Mit SÜDVERS International ist das Unternehmen Gründungsmitglied des WBN – Worldwide Broker Network. WBN ist mit über 120 Mitgliedsunternehmen in über 110 Ländern und einem betreuten Prämienvolumen von rund 61 Mrd. US-Dollar das größte inhabergeführte Makler-Netzwerk weltweit. Weitere Informationen zu SÜDVERS und zu WBN finden sich auf der Website www.suedvers.de.

    Pressekontakt:

    SÜDVERS GmbH
    Herr Urs Kargl
    Am Altberg 1-3
    79280 Au bei Freiburg

    fon ..: +497614582282
    web ..: http://www.suedvers.de
    email : urs.kargl@suedvers.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    SÜDVERS erhält Great Place to Work® Zertifizierung

    veröffentlicht am 11. Oktober 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 8 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: