• VANCOUVER, BC, 8. Oktober 2021 – Modern Plant-Based Foods Inc., (CSE: MEAT) (Modern Plant-Based Foods) oder (das Unternehmen), ein Hersteller preisgekrönter pflanzlicher Lebensmittel, freut sich bekannt zu geben, dass seine Tochtergesellschaft Modern Seafood mit Cascadia Seaweed Corp. eine Vereinbarung hinsichtlich der Entwicklung und Herstellung einer Vielzahl pflanzlicher Produkte unterzeichnet hat, die kultivierte Meeresalgen mit den eigens entwickelten Rezepten von Modern Meat verbinden sollen. Die Partnerschaft unterstreicht das zunehmende Interesse von Einzelhändlern und Restaurants, den Verbrauchern schmackhafte und nachhaltige pflanzliche Lebensmittelalternativen anzubieten.

    Cascadia Seaweed entwickelt sich zum größten nordamerikanischen Anbieter von im Meer kultivierten Algen, einer klimapositiven Kulturpflanze mit einer Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten, die für ihr Wachstum nur Meerwasser und Sonnenlicht benötigt. Das Unternehmen mit Sitz in British Columbia wurde 2019 von drei Fachleuten aus dem maritimen Sektor gegründet, deren Ziel es ist, ein rentables und skalierbares Geschäft aufzubauen, das die natürliche Umwelt verbessert und wirtschaftliche Chancen für ländliche und küstennahe Gemeinden schafft.

    Nach Prognosen der Weltbank könnte die Algenzucht die weltweite Lebensmittelversorgung um 10 % erhöhen. Diese sehr nahrhafte Pflanze, die nur Meereswasser und Sonnenlicht fürs Wachsen braucht, kann zu einem der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (UN), dem Ziel Zero Hunger (kein Hunger), beitragen, bei dem es nicht nur um Nahrungssicherheit, sondern auch um Ernährung und nachhaltige Landwirtschaft geht.

    In einer vom Klimawandel geprägten Welt ist die Zusammenarbeit mit Cascadia Seaweed ein klares Zeichen für unser beständiges Engagement für Nachhaltigkeit sowie die Unterstützung innovativer lokaler Unternehmen, erklärt Tara Haddad, Gründerin von Modern Plant-Based Foods. Die Umstellung auf eine pflanzliche Ernährung steht ganz oben auf der Liste von Lösungen zur Bewältigung des Klimawandels. Für den Anbau der im Meer herangezüchteten Algen von Cascadia braucht es kein Süßwasser, keine Düngemittel, keine Pestizide und kein Ackerland. Cascadia hat vor Kurzem die strategische Umstellung auf die Produktion von Lebensmitteln und Konsumgütern (CPG) vollzogen. Und wir sind sehr stolz darauf, dass das Unternehmen Modern Meat als Partner für die Entwicklung von drei Produktlinien ausgewählt hat, um diese reichhaltige und lokale natürliche Ressource sinnvoll zu nutzen.

    Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Modern Meat, um unter unserer CPG-Lebenmittelmarke Kove Ocean Foods die nachhaltigsten Lebensmittel auf den Markt zu bringen. Unser Planet braucht uns gerade jetzt und einige der einflussreichsten Entscheidungen, die wir als Verbraucher treffen, betreffen die Lebensmittel, die sich auf unseren Tellern und in unseren Schränken finden. Kove hat es sich zur Aufgabe gemacht, die leckersten und schmackhaftesten Lebensmittel anzubieten, die mit der nachhaltigsten Kulturpflanze der Welt hergestellt werden: Meeresalgen! Unser Ziel deckt sich perfekt mit dem Auftrag von Modern Meat, der darin besteht, die Art und Weise, wie Lebensmittel produziert und konsumiert werden, zum Wohle der Tiere und der Menschen sowie zum Schutz unserer Umwelt zu verändern, so Desiree Dupuis, VP Sales and Marketing von Cascadia Seaweed.

    Derzeit läuft die Forschungs- und Entwicklungsphase für einen Beach Burger (Hamburger), einen Crab Cake oder Fish Cake (Frikadelle) und einen Chorizo Breakfast Sausage Patty (Frühstücksbratling in der Geschmacksrichtung Chorizo), die alle mit im Meer kultivierten Zuckertang hergestellt werden. Die Produktion soll im Frühjahr 2022 beginnen.

    Über Modern Plant-Based Foods

    Modern Plant Based Foods ist ein kanadisches Lebensmittelunternehmen mit Firmensitz in Vancouver (British Columbia), das ein umfangreiches Sortiment von Produkten auf pflanzlicher Basis anbietet, einschließlich Alternativen zu Fleisch- und Milchprodukten, Suppen und vegane Snacks. Unsere Produkte sind in ausgewählten Restaurants und Einzelhändlern in ganz Kanada erhältlich, unter anderem auch in unseren eigenen Modern Wellness Bars in Vancouver. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz für eine pflanzliche Lebensweise und wissen, wie wichtig es ist, Verbrauchern nahrhafte und nachhaltige Alternativen zu bieten, ohne dabei auf Geschmack zu verzichten. Unser Ziel ist es, dass Menschen Lebensmittel mit gutem Gewissen essen können. Deshalb wählen wir bewusst Zutaten aus, die kein Soja, kein Gluten und keine Nüsse enthalten und nicht gentechnisch verändert wurden.

    Unser Leitprinzip besteht darin, die Herstellung und den Konsum von Lebensmitteln zum Wohle der Menschen, der Tiere und der Umwelt zu verändern und dafür pflanzliche Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs zu verwenden.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Tanya Todd
    Communications Director
    tanya@modernfoods.ca
    Tel.: 604-657-9010

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen, die keine historischen Fakten sind. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Prognosen und Chancen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören unter anderem Aussagen in Bezug auf: das Unternehmen und seine Geschäfte und Perspektiven; die Zielsetzungen, Ziele oder Zukunftspläne des Unternehmens; das Umsatzwachstum des Unternehmens, die geplante Expansion, die Bekanntheit der Marken des Unternehmens, die erhöhte Marktdurchdringung und den erweiterten Vertrieb, die Nachfrage nach den Produkten des Unternehmens sowie das Geschäft, den Betrieb, das Management und die Kapitalausstattung des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar vernünftig sind, aber dennoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Solche Faktoren beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche und soziale Ungewissheiten; lokale und globale Markt- und wirtschaftliche Ungewissheiten, die sich in Bezug auf die COVID-19-Pandemie ergeben; Rechtsstreitigkeiten; die Verfügbarkeit der wichtigsten Produktzutaten; legislative, umweltbezogene und andere gerichtliche, behördliche, politische und wettbewerbliche Entwicklungen; die Fähigkeit, die Herstellungs- und Produktionskapazität effektiv auszubauen; die Fähigkeit, Einzelhandelspartner für den Vertrieb der Produkte des Unternehmens zu finden; den Erfolg der Marketinginitiativen und die Fähigkeit, die Markenbekanntheit zu steigern; die Fähigkeit, Beziehungen mit wichtigen strategischen Partnern in der Gastronomie aufzubauen, zu wahren und auszubauen; die Fähigkeit, die Geschmackspräferenzen der Verbraucher vorherzusagen; Verzögerungen oder Unfähigkeit, behördliche Genehmigungen einzuholen; die Angemessenheit unseres Barbestands zur Deckung des Liquiditätsbedarfs; jene zusätzliche Risiken, die in den öffentlichen Dokumenten des Unternehmens, die auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurden, aufgeführt sind; und andere in dieser Pressemitteilung genannten Angelegenheiten. Dementsprechend kann es sein, dass die in dieser Pressemitteilung genannten zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund dieser bekannten und unbekannten Risikofaktoren und Ungewissheiten, die sich auf das Unternehmen auswirken, nicht eintreten und erheblich abweichen können. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet wurden, angemessen sind, sollten die Leser sich nicht übermäßig auf diese Aussagen, die nur zum Zeitpunkt ihrer Äußerung gelten, verlassen. Es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen offiziell zu aktualisieren, ab, sei es aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse bzw. aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich gefordert wird.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Modern Plant Based Foods Inc.
    Tanya Todd
    1120 – 625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tanya@themodernmeat.com

    Pressekontakt:

    Modern Plant Based Foods Inc.
    Tanya Todd
    1120 – 625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC

    email : tanya@themodernmeat.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Modern Plant Based Foods-Tochter Modern Seafood unterzeichnet F&E-Vertrag mit dem Meeresalgenlieferanten Cascadia

    veröffentlicht am 8. Oktober 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 8 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: