• Vancouver, British Columbia – Quantum Battery Metals Corp. (CSE: QBAT; OTC: BRVVF; FRA: 23B0) (Quantum oder das Unternehmen). Das Unternehmen gibt bekannt, dass es sein Geländeteam auf den Liegenschaften Nipissing und Rabbit Lake in Ontario entsandt und die erste Phase seines detaillierten Kobaltexplorationsprogramms abgeschlossen hat. Das Geländeteam kam problemlos zu den Liegenschaften, da sie gut über Straßen erreichbar waren.

    Wie bereits erwähnt, umfasste die erste Phase des Programms die Mineral-/Gesteinsprospektion und Probenahmen auf beiden Liegenschaften. Die Proben wurden priorisiert, da das Unternehmen erwartet, diese Ergebnisse für die Planung der Bohrarbeiten im kommenden Jahr zu verwenden. In der ersten Phase wurden auch die Kartierungsarbeiten auf weiteren Anomalien an den bereits bestehenden Stellen aus dem Explorationsprogramm des Unternehmens im Jahr 2017 fortgesetzt. Zuvor hatte das Unternehmen im Jahr 2017 ein Explorationsprogramm eingeleitet. Im Rahmen dieses Programms wurden Proben entnommen, eingereicht und analysiert. Der durchschnittliche Gehalt der aus einer Halde entnommenen Proben lag bei über 2,33 % Co mit einem Spitzenwert von 8,33 % Co. Das Unternehmen untersucht die Liegenschaften nun genauer, da es ermutigt wird, die Ergebnisse des im Jahr 2017 durchgeführten Programms weiterzuverfolgen. Nach der Explorationsphase im Jahr 2021 wurden die Proben sofort zur Aufbereitung für die Analyse geschickt. Die Ergebnisse stehen derzeit noch aus.

    Das Unternehmen freut sich auf die Ergebnisse des Kobaltexplorationsprogramms. Wie viele von Ihnen wissen, haben Lithium und Kobalt den Markt für Batterien angetrieben und wir sind davon begeistert, ein unterstützendes Kobaltprogramm zur Ergänzung unseres Lithium-Hauptprogramms zu haben. Wir werden alle unsere Lithium- und Kobaltprojekte beschleunigen, um das Wachstum des Unternehmens auf dem Markt für Batteriemetalle zu unterstützen, sagt Director, David Greenway.

    Die Konzessionsgebiete befinden sich in der Nähe des ertragreichen Bezirks Cobalt (Ontario), der für seine hohen Gehalte, seine ethische Versorgung und seinen historischen Bergbau bekannt ist.

    Über das Kobaltprojekt Nipissing Lorrain

    Lage

    Das Kobaltkonzessionsgebiet Nipissing Lorrain liegt 26 km südöstlich der Stadt Cobalt nahe der Ostgrenze von Ontario. Cobalt ist das Epizentrum des früheren Kobaltbergbaus in Ontario. Das Gebiet ist bergbaufreundlich und verfügt über eine reiche historische Kobalt- und Silberproduktion.

    Status und Konfiguration des Konzessionsgebiets

    Das Konzessionsgebiet besteht aus 29 Claims mit einer Fläche von etwa 464 Hektar.

    Zugang und Infrastruktur

    Das Konzessionsgebiet liegt 26 km von Cobalt entfernt und ist über Straßen zugänglich. Fahren Sie von Nord-Cobalt auf dem Highway 567 bis Silver Centre. Biegen Sie nach 26,85 km links auf die Maiden Road ab, und folgen der Straße weitere 4,35 km.

    Mineralisierung

    Die Kobalt-, Silber- und Nickelmineralisierung tritt in mehreren Bruchzonen und Adern innerhalb des Konzessionsgebiets auf. Die Mineralisierung ist mit Calcitgängen in unmittelbarer Nähe zu Diabas-Lagergängen assoziiert. Die Mineralisierung tritt als Kobalt-Eisen-Nickel-Arsenide, Argentit, Niccolit und gediegenes Silber auf.

    Geschichte

    Seit 1925 werden auf dem Konzessionsgebiet sporadisch Abbau- und Explorationsarbeiten durchgeführt. Die ersten Schächte wurden 1925 von Nipissing Mining Co. Ltd. in den Staples-Erzgang vorgetrieben. Der Untertageabbau wurde bis 1940 fortgesetzt, wobei zahlreiche Schächte entstanden und bis zu fünf verschiedene Abbauebenen erschlossen wurden. Die Gesamtproduktion wird mit 2.507 Kilogramm Co, 1.597 kg Ni und 10.886 kg Ag von 122 Tonnen Erz angegeben. Von 1961 bis 1967 wurden weitere Explorations-, Probenahmen- und geophysikalische Programme abgeschlossen. Seitdem wurden in den Jahren 1982 und 1994 Massenprobennahmen auf dem Haldengestein des Staples-Erzgangs durchgeführt. Die Gehalte der Massenprobennahmen lagen zwischen 0,05 Unzen Gold pro Tonne und 1,25 Unzen Silber pro Tonne (für eine 20-Pfund-Probe). Diese Informationen entstammen dem Mineral Deposit Inventory for Ontario (MDI31M03NW00011).

    Über das Kobaltkonzessionsgebiet Rabbit Lake:

    Lage

    Das Kobaltkonzessionsgebiet Rabbit liegt 14 km südöstlich der Stadt Temagami und 55 km südlich der Stadt Cobalt nahe der Ostgrenze von Ontario.

    Status und Konfiguration des Konzessionsgebiets

    Das ca. 1.040 ha große Kobaltkonzessionsgebiet Rabbit besteht aus 65 Claim-Einheiten.

    Zugang und Infrastruktur

    Zugang zum Konzessionsgebiet erfolgt über Rabbit Lake, der über eine gut unterhaltene Schotterpiste von 7 km erreichbar ist, die 3,5 km südlich der Stadt Temagami vom Highway 11 abgeht. Das Konzessionsgebiet befindet sich 10 km von Bahn- und 5 km von Stromverteilungsleitungen entfernt.

    Mineralisierung

    Die Kobalt-, Gold- und Nickelmineralisierung befindet sich in einer Bruchzone im Diabas mit einer Mächtigkeit von etwa 18 Zoll. Der Bruch wird als Kontakt zwischen der mafischen Intrusion und der Gowganda-Formation beschrieben. Eine Stichprobe, die von A.G. Burrows entnommen wurde, ergab nach der Analyse 8,76 % Kobalt und 6,56 % Nickel. Bei den Stichproben handelt es sich um selektive Proben, die nicht unbedingt repräsentativ für die Mineralisierung auf dem Konzessionsgebiet sind. Diese Informationen entstammen dem Mineral Deposit Inventory for Ontario (MDI31L13NE00004). Ein qualifizierter Sachverständiger hat die in dieser schriftlichen Offenlegung offengelegten Daten nicht verifiziert.

    Geschichte

    Die Stadt Cobalt, Ontario, liegt an der Grenze zu Quebec, in der Nähe von Temiskaming Shores im Norden von Ontario. Die Stadt entstand, um während des Kobaltsilberrausches als Zentrum zu dienen. Sporadische Explorationen auf dem Konzessionsgebiet fanden seit mindestens 1955 statt, mit minimalem Schwerpunkt in den letzten Jahren auf der Kobaltmineralisierung. Im Jahr 2002 führte JML Resources luftgestützte geophysikalische Untersuchungen über mehreren Zielgebieten in dem Gebiet durch und suchte nach diamanthaltigen Kimberliten und deckte dabei das Konzessionsgebiet teilweise ab Im Jahr 2005 erkundete Tres-Or Resources das Gebiet ebenfalls nach diamanthaltigen Kimberliten. Diese Informationen entstammen dem Mineral Deposit Inventory for Ontario (MDI31L13NE00004).

    Qualifizierter Sachverständiger

    Graham Davidson,, P.Geo., ist der qualifizierte Sachverständige im Sinne von National Instrument 43-101, der den Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt hat.

    QUANTUM BATTERY METALS CORP.
    Andrew Sostad

    Andrew Sostad, CEO und Director
    Kontaktdaten:
    400 – 837 West Hastings Street
    Vancouver, British Columbia
    V6C 3N6
    Tel: 604.629.2936
    E-Mail: Info@quantumbatterymetals.com

    Zukunftsgerichtete Informationen. Diese Pressemeldung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen erachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Mitteilung, ausgenommen Aussagen zu historischen Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, deren Eintreten von Quantum Battery Metals Corp. (das Unternehmen) erwartet wird, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, generell, aber nicht immer durch Wörter wie erwartet, plant, nimmt an, glaubt, beabsichtigt, schätzt, prognostiziert, Potenzial und vergleichbare Ausdrücke kenntlich gemacht sind oder besagen, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, können, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Faktoren, die eine wesentliche Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen bewirken können, beinhalten Marktpreise, Abbau- und Explorationserfolge, die weitere Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- und Geschäftslage. Investoren werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen sind und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten Prognosen abweichen können. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Ansichten, Schätzungen und Meinungen des Managements des Unternehmens zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Aussagen. Sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sollten sich die Ansichten, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Quantum Battery Metals Corp.
    Von Torres
    400 – 837 Hastings Street
    V6C 3N6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@quantumbatterymetals.com

    Pressekontakt:

    Quantum Battery Metals Corp.
    Von Torres
    400 – 837 Hastings Street
    V6C 3N6 Vancouver, BC

    email : info@quantumbatterymetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Quantum Battery Metals beendet Phase 1 des Programms auf den Kobalt-Liegenschaften Nippising und Rabbit Lake mit historischen Kobaltgehalten von 8,33 % Co

    veröffentlicht am 30. September 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 13 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: