• Ziel: Finanzierungsanteil auf 30 Prozent steigern / Weiterer Personalaufbau angestrebt

    BildSechs Monate nach Start stellt Homeday bereits Finanzierung bei jedem zehnten Verkauf

    Berlin, 30. August 2021 – Homeday, der Makler der nächsten Generation, blickt auf ein erfolgreiches erstes halbes Jahr  im Segment Baufinanzierung zurück. Im Januar ist Homeday in das neue Geschäftsfeld Finanzierungen gestartet und hat dafür unter dem Namen Homeday Hyp ein eigenes Team aufgebaut. Mittlerweile verzeichnet Homeday ein rasantes Wachstum und stellt bei rund 10 Prozent der vom Unternehmen vermittelten Immobilienverkäufe auch die Finanzierung. Tendenz steigend. Ziel ist es den Finanzierungsanteil mittel- bis langfristig auf über 30 Prozent zu steigern.  

    „Mit dem Geschäftsfeld Finanzierungen decken wir einen größeren Teil der Wertschöpfungskette ab. Dies bringt uns auf der Mission, die Kundenerfahrung beim Kauf und Verkauf einer Immobilie zu verbessern, einen großen  Schritt voran“, erläutert Steffen Wicker.

    Indem Homeday auch die Finanzierung bereitstellt, kann das Unternehmen Geschwindigkeits- vorteile für seine Kunden generieren. Da viele Unterlagen nur einmal abgefragt werden müssen, verringert sich die Komplexität für Käufer, aber auch für den Verkäufer erheblich. 

    Homeday agiert dabei als unabhängiger Finanzierungsvermittler und greift auf Angebote von mehr als 400 Banken und Finanzierungspartnern in ganz Deutschland zu. Auf diese Weise kann das Unternehmen einen umfassenden Finanzierungsvergleich bieten. Eigene Spezialisten beraten bei der Wahl des günstigsten und für die jeweiligen Bedürfnisse besten Angebots. 

    Dafür hat Homeday mittlerweile ein rund 15-köpfiges Team  in Berlin zusammengestellt. Aktuell stehen auch hier die Zeichen auf Expansion: Das Unternehmen strebt einen Personalaufbau an und sucht aktiv nach weiteren Beschäftigten für den Finanzierungsbereich.

    https://www.homeday.de/de/immobilienfinanzierung/ 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Homeday GmbH
    Herr Volker Binnenböse
    Prinzessinnenstraße Prinzessin
    Berlin Berlin
    Deutschland

    fon ..: 01797015835
    web ..: https://www.homeday.de/de/
    email : volker.binnenboese@homeday.de

    Über Homeday:
    Als Immobilienmakler der nächsten Generation ist Homeday (www.homeday.de) bundesweit aktiv und macht durch den Einsatz von moderner Technologie den Immobilienverkauf deutlich einfacher, transparenter und günstiger. Denn bei Homeday kostet ein kompletter Maklerservice inklusive individueller Betreuung durch einen Homeday-Makler vor Ort nur 1,95 Prozent Provision – jeweils für Verkäufer und Käufer. Das schätzen auch die Kunden: Homeday ist in Deutschland der Makler mit den meisten 5-Sterne-Bewertungen bei Google und Trustpilot.
    Seit Gründung 2015 hat Homeday über drei Milliarden Euro Immobilienvolumen vermittelt und dabei seinen Kundinnen und Kunden über 50 Millionen Euro Provision gespart – gegenüber der marktüblichen Provision. Das Unternehmen wächst dynamisch und beschäftigt heute mehr als 250 Menschen an den Standorten Berlin und Köln sowie 220 selbständige Homeday-Maklerinnen und Makler in ganz Deutschland. Homeday wird geleitet von Steffen Wicker (CEO), Friederike Hesse (COO) und Dmitri Uvarovski (CMO).

    Pressekontakt:

    Homeday GmbH
    Herr Volker Binnenböse
    Prinzessinnenstraße 26
    10969 Berlin

    fon ..: 01797015835
    email : volker.binnenboese@homeday.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Homeday stellt Finanzierung bei 10 % der Verkäufe

    veröffentlicht am 30. August 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 7 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: