• Der Online Shopping Markt wächst von Jahr zu Jahr – und mit ihm auch der Paketversand. Im Jahr 2020 transportierte alleine die Deutsche Post nur in Deutschland über 1,6 Mrd. Pakete!

    BildEin Frankfurter Startup, um seine Gründerin Désirée Schmitz, hat hierzu ein besonders innovatives Produkt entwickelt – den ersten Paketrucksack der Welt PIKAPAK. Einfach und gleichzeitig genial – entwickelt, um Pakete (fast) jeder Größe stressfrei von A nach B zu bringen.

    Vorbei die Tage, an denen man Pakete umständlich unter dem Arm durch die Stadt schleppen musste. Ob auf dem Fahrrad, mit dem Bus, in der Bahn, auf dem E-Scooter oder zu Fuß – man ist komplett flexibel und hat immer die Hände frei für Wichtigeres.

    „PIKAPAK hilft Dir, Deine Pakete und Retouren einfach, schnell, sicher und bequem durch den Großstadtdschungel zu transportieren.“, so die Erfinderin. „Das einspannen der Pakete ist kinderleicht und es dauert wirklich nur Sekunden – dann trägt man PIKAPAK ganz einfach wie einen Rucksack auf dem Rücken.“

    Doch das frauengeführte Startup will noch mehr tun, als nur den Alltag zu erleichtern!

    Für jeden verkauften PIKAPAK spendet das Unternehmen 0,50 EUR an eine wohltätige Organisation – aktuell an „One Earth – One Ocean e.V.“ Jeder User hilft also, gemeinsam die Welt ein bisschen besser zu machen.

    Und deshalb wurde auch schon bei der Entwicklung von PIKAPAK darauf geachtet, in jedem Schritt der Herstellung auf die Verwendung von Plastik möglichst komplett zu verzichten. Ergebnis: PIKAPAK besteht zu 98% aus Baumwolle und ist zu 100% vegan.

    Weitere Informationen zur Anwendung, Bildmaterial und Videos findet man auf der
    Unternehmensseite.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    PIKAPAK UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Richard Schmitz
    Rödelheimer Straße 15-17
    60487 Frankfurt am Main
    Deutschland

    fon ..: 015127512522
    web ..: http://www.pikapak.de
    email : richard@pikapak.de

    ÜBER PIKAPAK®
    Die PIKAPAK UG (haftungsbeschränkt) wurde am 18. Juni 2020 von Désirée Schmitz, geschäftsführende Gesellschafterin, gegründet. Mit der innovativen Idee des ersten Paketrucksacks der Welt, ging die Firma im Jahr 2021 auf den deutschen Markt und wächst seit dem kontinuierlich. Weitere Produkte sind aktuell in Planung.

    Weitere Informationen und Pressefotos (lizenzfrei für redaktionelle Berichterstattung) finden Sie hier https://www.pikapak.de/pages/presse.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    PIKAPAK UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Désirée Schmitz
    Rödelheimer Straße 15-17
    60487 Frankfurt am Main

    fon ..: 01522592128
    web ..: http://www.pikapak.de
    email : desireee@pikapak.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Frankfurter Gründerin revolutioniert Online-Shopping und erfindet ersten Paketrucksack der Welt – PIKAPAK®

    veröffentlicht am 9. August 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 14 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: