• Volker Jochims beliebter Ermittler kehrt mit „Tödliches Sonett“ zurück und muss einen ganz besonderen Fall lösen.

    BildWährend des Karnevalsumzugs in Caorle, findet Silvana eine Tote in einer öffentlichen Toilette. Bei der Toten wurde einen Zettel mit Zeilen eines alten Gedichts gefunden. Kommissar Marek, der vielen Lesern bereits aus seinen anderen spannenden Fällen bekannt sein dürfte, und Ghetti stehen vor einem Rätsel. Kurz darauf wird wieder eine junge Frau ermordet aufgefunden. Auch sie hatte Zeilen eines alten Gedichts bei sich. Die Questura von Portogruaro übernimmt beide Fälle. Inzwischen findet Kommissar Marek heraus, dass es sich bei den Versen um Teile eines alten Sonetts handelt. Da geschieht ein weiterer Mord mit dem gleichen Muster. Viele Morde werden noch geschehen, bis das gesamte Sonetts abgearbeitet wurde? Was haben die Opfer mit dem Sonett und mit dem Mörder zu tun?

    Die Leser werden wie auch in den anderen Marek-Krimis auch in dem neusten Streich „Tödliches Sonett“ von Volker Jochim von den Wendungen überrascht und die kreative Handlung genießen. Der Autor der tollen Kommissar Marek Reihe wurde 1953 in Frankfurt am Main geboren und lebt heute in Mühlheim am Main. Wer bisher noch keine anderen Marek-Romane gelesen hat, der kann sich auf viel Nachschub freuen, denn via tredition sind bereits „Das Rätsel des Priesters“, „… des die Rache ist“, „Der Venezianische Löwe“, „Der letzte Kreis der Hölle“ und „Dreikönigsfeuer“ erschienen.

    „Tödliches Sonett“ von Volker Jochim ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-33858-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Tödliches Sonett – Kommissar Marek und die Lyrik

    veröffentlicht am 30. Juli 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 9 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: