• Genderneutral, ökologisch, entspannt – das ist Slowing, das neue Modelabel mit ausgeprägt nachhaltigem Charakter

    BildInspiriert von der Slow Fashion-Bewegung setzt Slowing auf limitierte Auflagen bei durchgängig nachhaltigen Prozessen über die gesamte Produktion hinweg. Jedes Kleidungsteil ist ein Unikat, das von Hand aus umweltfreundlichen Stoffen hergestellt und mit natürlichen Kräuterfarben bedruckt ist.

    Neben recycelten Geweben und Bio-Baumwolle werden ebenso biologisch abbaubare Textilien z.B. aus Hanf, Rosenblättern, Bananenfasern, Orange, Bambus, Soja und Aloe Vera eingesetzt. Inspiriert von alten Techniken, wie u.a. Block Printing, erfolgt der Farbdruck der Slowing Muster gleichfalls auf Basis natürlicher Resourcen. Anstelle chemischer Pigmente, die für Haut und Umwelt belastend sind, werden die Slowing Farbstoffe aus Früchten, Blumen, Nüssen und Gemüse gewonnen. Diese sind damit ebenfalls integraler Bestandteil der Natur und somit rundum umweltfreundlich. Die Mode von Slowing ist entsprechend umfassend ordnungsgemäß zertifiziert, einschließlich GOTS, Fairtrade und EPFC.

    Der Name der ersten Slowing Kollektion ist Eywa – ein Begriff, der für den besonderes Schutz der Natur und deren Gleichgewicht steht. Slowing wurde von Portugiesin Tatiana Terreiro gegründet und hat seinen Sitz in der Schweiz.

    Die neue Slowing Kollektion ist ab 10. Juni 2021 verfügbar – der Verkauf erfolgt zunächst ausschließlich online unter https://slowing.shop. Weitere Informationen zu Slowing auch in den sozialen Medien über @slowing.ec.

    Slowing – Vorreiter einer umweltfreundlichen Moderevolution:
    Unsere Kleidung wird aus nachhaltigen Materialien handgefertigt, ebenso wie unsere Muster, inspiriert von alten Techniken und kreiert von geschickten Kunsthandwerkern. Im Gegensatz zu traditionellen Färbeverfahren, die beim Waschen für Umweltverschmutzung sorgen, verwendet Slowing ausschließlich natürliche, zu 100% biologisch abbaubare Farbstoffe.

    Unsere tiefe Verbundenheit zur Natur, Kunst und Umwelt treibt uns an, Frauen zu stärken, hervorragende Arbeitsbedingungen zu schaffen und das Erbe alter Techniken und Traditionen aufrechtzuerhalten.

    – Mission: Eine Welt mit umweltfreundlichen Textilien, die urban, alternativ und designorientiert sind.

    – Geringe Umweltbelastung: Unsere Textilien ist zertifizierte Mode aus nachhaltiger Produktion. Ökologisch einwandfreie Verfahren sind die Basis unseres gesamten Herstellungsprozesses, bei dem der Verbrauch von Ressourcen an jedem möglichen Punkt reduziert wird.

    – Respekt und Vertrauen: Von Lieferanten und Mitarbeitern bis hin zu Geschäften und jedem einzelnen Kunden streben wir danach, die gesamte Slowing Gemeinschaft zuvorkommend zu wertschätzen.

    – Eine bessere Welt: Wir bestärken Menschen darin, sie selbst zu sein. Das zu tun, was Freude schenkt, zu lieben, wen man will und ohne Einschränkung dazu zu stehen. Wir von Slowing möchten unsere Kunden dabei gut aussehen lassen und träumen von einer Welt, in der wir alle aufeinander und auf die Umwelt Rücksicht nehmen. Wir leben in einer Gemeinschaft und sind ein Teil dieser! Zugleich sind wir auf dieser Welt nur zu Besuch – lassen Sie uns deshalb gemeinsam unser Zuhause schützen und erhalten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Slowing
    Frau Tatiana Terreiro
    Rosenstrasse 8
    8700 Küsnacht ZH
    Schweiz

    fon ..: 0041-782600270
    web ..: https://www.slowing.shop
    email : ask@slowing.shop

    .

    Pressekontakt:

    Slowing
    Frau Tatiana Terreiro
    Rosenstrasse 8
    8700 Küsnacht ZH

    fon ..: 0041-782600270
    web ..: https://www.slowing.shop
    email : ask@slowing.shop


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Slowing – neues Fashion-Label für aktuelle Society-0utfits aus Pure-Eco-Produktion

    veröffentlicht am 10. Juni 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 11 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: