• Ein Toter in der Hütte des Protagonisten führt in Harry Robsons „Tod in der Waschmaschine“ zu jeder Menge Aufregung.

    BildNach zwei Wochen in Deutschland kehrt der Erzähler dieses Romans zurück zu seiner „Hütte“ auf Formentera. Schon bevor er das Haus betritt, weiß er, dass etwas nicht stimmt. Die normalerweise abgeschlossene Tür ist offen. Er stellt also sein Gepäck ab und schreitet vorsichtig die Wohnung. Auf seine Frage, ob jemand da sein, kommt keine Antwort. Doch als er in die Küche tritt, muss er zu seinem Erstaunen feststellen, dass er nicht allein ist. Sein Staunen verwandelt sich in Horror, als sich der Mann, der vorgebeugt am Küchentisch sitzt, als tot herausstellt – und auch dementsprechend unangenehm riecht. Der Tote ist ihm vollkommen unbekannt, auch wenn sein angeschwollenes Gesicht ihn an jemanden erinnert. Um wen handelt es sich bei dem Toten? Ist die Tatsache, dass der Protagonist für zwei Wochen in Deutschland verbracht hat, igenug, um ihn nicht zu einem Verdächtigen werden zu lassen?

    Die Fragen häufen sich in dem spannenden und teils amüsanten Kriminalroman „Tod in der Waschmaschine“ von Harry Robson bereits im ersten Kapitel. Mit ein wenig unter 120 Seiten ist der kurzweilige Roman ideal für die Tage, an denen man gerne ein richtiges Buch lesen will, aber sich nicht unbedingt auf einen richtigen Schmöker einlassen möchte. Es kommt bei der Handlung schnell zur Sache, doch die Antworten auf alle Fragen, werden erst im späteren Teil des Romans verraten. Der Autor liefert den Lesern hier viel kriminalistische Lesefreude mit einer guten Portion Spannung und einer Prise Romantik.

    „Tod in der Waschmaschine“ von Harry Robson ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-30463-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Tod in der Waschmaschine – Ein Kriminalroman über eine überraschende Entdeckung

    veröffentlicht am 9. Juni 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 8 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: