• Vancouver (British Columbia), 25. Mai 2021. Goldn Futures Mineral Corp. (CSE: FUTR, FWB: G6M, OTC: GFTRF) (Goldn Futures oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es ein endgültiges Optionsabkommen hinsichtlich des Erwerbs von 34 Mineralschürfrechten (die Option) auf 850 ha (die Schürfrechte) unterzeichnet hat. Die Schürfrechte umgeben das aktuelle Goldkonzessionsgebiet Brady und die Goldzone Reid des Unternehmens nahezu vollständig.

    Höhepunkte der Option:

    – Die gemäß der Option zu bezahlende Vergütung besteht ausschließlich aus Stammaktien und keiner Barzahlung.
    – Nach der vollständigen Ausübung der Option wird dem Unternehmen das 100-%-Besitzrecht an den Schürfrechten übertragen, die einer Lizenzgebühr in Höhe von 2 % unterliegen werden.
    – Die Option erweitert das Goldkonzessionsgebiet Brady um das etwa Neunfache auf 950 ha.
    – Die Schürfrechte schützen etwa 4,5 km einer günstigen goldbezogenen regionalen Struktur.
    – Die Schürfrechte enthalten Gold-in-Boden-Anomalien und ein geophysikalisches Umfeld für Goldmineralisierungen.

    President und CEO Stephen Wilkinson sagte: Goldn Futures sieht diese Option als äußerst strategisch und potenziell überaus wichtig für die spätere Weiterentwicklung seines Goldprojekts Brady in Richtung Produktion. Wir können die Erweiterung der Goldzone Reid sowohl entlang des Streichens als auch in die Tiefe voller Zuversicht erkunden. Ebenso wichtig ist, dass das Goldkonzessionsgebiet Brady unserem Unternehmen einen bedeutsamen Stützpunkt im lebhaften und aufregenden Explorationsumfeld von Neufundland ermöglicht.

    Bedingungen der Option

    Um die Option auszuüben, wird Goldn Futures in den kommenden drei Jahren insgesamt 3 Millionen Aktien an den Verkäufer ausgeben. Nach dem Abschluss der Aktienausgabe wird der Verkäufer eine NSR-Lizenzgebühr in Höhe von 2 % besitzen. Die für 2021 erforderliche Bewertungsarbeiten zur Aufrechterhaltung der Schürfrechte belaufen sich auf 8.500 $ bzw. 250 $ pro Schürfrecht.

    Das Goldprojekt Brady

    Das Projekt befindet sich 50 km südlich der Stadt Grand Falls-Windsor im Zentrum von Neufundland und etwa 80 km südwestlich des Goldprojekts Queensway von New Found Gold Corp. Die Goldzone Reid ist das primäre Explorations- und Mineralisierungsgebiet.

    Die Goldzone Reid wird als eine in einer Intrusion enthaltene Art von Goldmineralisierung klassifiziert. Mehrere Reihen von Diamantbohrungen mit insgesamt 30 Diamantbohrlöchern und 6.350 m an Kernmaterial haben die Zone auf einer Streichenlänge von 300 m, einer Mächtigkeit von 250 m und bis in eine vertikale Tiefe von 225 m definiert. Die Zone ist Berichten zufolge entlang des Streichens und in der Tiefe offen.

    Die letzte gemeldete Diamantbohrung in der Goldzone Reid fand 2011 statt, als Golden Dory Resources Corp. weitere 2.638,54 m an Kernbohrungen in acht Bohrlöchern (BO-11-23 bis -30) durchführte und BO-09-16 um zusätzliche 147,08 m verlängerte, da das Bohrloch im Jahr 2009 in der Mineralisierung beendet worden war. Das Programm war Berichten zufolge erfolgreich und stieß auf einige der besten Gehalte, die bis dato gebohrt wurden, einschließlich BO-11-25, das 25,45 m mit einem Gehalt von 1,48 g/t Gold durchschnitten hat, einschließlich 7,80 m mit einem Gehalt von 3,62 g/t Gold.

    Nächste Schritte

    Goldn Futures plant, zu Beginn dieses Sommers mit den Explorationsarbeiten beim Goldprojekt Brady zu beginnen. Es wurde bereits mit der Zusammenstellung der historischen geologischen, geophysikalischen und geochemischen Studien begonnen, um bestimmte ungeklärte Gold- und Arsen- sowie geophysikalische Anomalien, die außerhalb der Goldzone Reid vorkommen, anzupeilen. Sobald dies möglich ist, wird das Unternehmen eine neue hochauflösende geophysikalische Flugvermessung in den Schürfrechten des gesamten Projekts in Auftrag geben, um die alte behördliche regionale Untersuchung zu ergänzen. Die Feldarbeiten werden beginnen, sobald die Zusammenstellung und die Flugvermessung(en) abgeschlossen sind, um nach alteriertem und/oder mineralisiertem Gestein in Flotations- oder Festgestein zu suchen.

    Gleichzeitig wird Goldn Futures Pläne für Diamantbohrungen erstellen, um die historischen Ressourcen der Zone Reid zu ergänzen und zu erweitern und um etwaige neue Vorkommen zu erproben, die im Rahmen seiner Feldprogramme entdeckt wurden. Die Bohrungen sollten nach dem Erhalt der erforderlichen Genehmigungen beginnen und könnten im oder um den September 2021 stattfinden.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Der wissenschaftliche und/oder technische Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Herrn Walter Hanych, P.Geo., einem Director des Unternehmens, in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift NI 43-101 erstellt, geprüft und freigegeben.

    Über Goldn Futures Mineral Corp.

    Goldn Futures Mineral Corp. (CSE: FUTR, FWB: G6M, OTC: GFTRF) ist ein Explorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, das sein Vorzeige-Goldprojekt Hercules im Konzessionsgebiet Hercules-Elmhurst weiterentwickelt. Das Projekt Hercules ist ein bekanntes hochgradiges Goldprojekt, das sich 120 km nordöstlich von Thunder Bay in Ontario in den Gemeinden Elmhurst und Rickaby im Bergbaugebiet Thunder Bay North im Herzen des Goldabbaugebiets Beardmore-Geraldton befindet. Das Konzessionsgebiet befindet sich innerhalb eines Grünsteingürtels aus dem Archaikum, der sich vom Gebiet Longlac im Osten bis zum Lake Nipigon im Westen erstreckt – eine Distanz von etwa 130 km. Es umfasst 475 aneinandergrenzende Schürfrechte (10.052 ha). Bis dato bilden die bei Hercules durchgeführten Arbeiten eine umfassende Datenbank, einschließlich Erkundungsschürfproben, Schlitzproben, einer Vielzahl an geophysikalischen Untersuchungen sowie historischer Bohrungen mit insgesamt 537 Bohrlöchern, die allesamt für die Planung des Explorationsprogramms 2021 neu modelliert werden.

    Das andere Goldaktivum von Goldn Futures ist das Goldkonzessionsgebiet Brady, das aus einem Projekt im fortgeschrittenen Stadium innerhalb einer 950 ha großen Schürfrechtegruppe in der äußerst vielversprechenden Zone Gander in der zentralen Region von Neufundland besteht. Bei der Goldzone Reid bei Brady handelt es sich um eine in einer Intrusion enthaltenen Lagerstätte, die nur teilweise mittels Bohrungen erprobt wurde und auf dem Streichen sowie in der Tiefe weiterhin offen ist.

    Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.goldnfuturesmineralcorp.com.

    Im Namen des Vorstandes
    Für weitere Informationen

    Stephen Wilkinson,
    President und CEO
    E-Mail: contact@goldnfutures.com

    Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die auf Annahmen und Einschätzungen des Managements in Bezug auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse beruhen. Solche Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen. Es gibt keine Garantie dafür, dass die Privatplatzierung, die Eigentumsoption, der Wechsel des Boards oder die Wiederaufnahme des Handels, auf die oben Bezug genommen wurde, zu den angegebenen Bedingungen oder überhaupt abgeschlossen wird. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, solche Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gold’n Futures Mineral Corp.
    Vicki Rosenthal
    810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : vicki.toronto@yahoo.ca

    Pressekontakt:

    Gold’n Futures Mineral Corp.
    Vicki Rosenthal
    810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : vicki.toronto@yahoo.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Gold’n Futures übt Option auf Erwerb von Schürfrechten neben Goldzone Reid in seinem Goldkonzessionsgebiet Brady in Neufundland aus

    veröffentlicht am 25. Mai 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 11 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: