• WELL Health ermöglicht mit der elektronischen Gesundheitsakte Health Records on iPhone die aktive Einbindung der Patienten und wird damit zur ersten kanadischen EMR- und Telegesundheitsplattform, die diesen Service in Kanada anbietet

    – WELL Health stellt heute mit seinem Dienst Health Records on iPhone eine digitale Lösung vor, die den Patienten die Möglichkeit bietet, mit der Smartphone-App Health auf ihrem iPhone datengeschützt und sicher Einsicht in ihre eigene Krankenakte zu nehmen und ihre Gesundheitsdaten zu speichern.
    – Mit der digitalen Patientenakte wird eine direkte, verschlüsselte Verbindung zwischen dem iPhone des Patienten und einer oder mehreren Gesundheitseinrichtungen hergestellt, die es den Nutzern erlaubt, über eine zentralisierte Ansicht Einblick in die bei mehreren Dienstleistern gespeicherten Daten zu ihren Allergien, Krankheiten, Immunisierungen, Laborbefunden, Medikamenten, Eingriffen und Vitaldaten zu erhalten und informiert zu werden, wenn die entsprechenden Daten aktualisiert wurden.
    – WELLs Telegesundheits-Plattform Tia Health ist das erste Telegesundheitsservice in Kanada, das die elektronische Krankenakte Health Records on iPhone unterstützt.
    – WELLs OSCAR Pro ist der erste kanadische Anbieter einer elektronischen Patientenakte (EMR), der Health Records on iPhone unterstützt und diese Funktionalität auch in seinen 2.200 Gesundheitsversorgungseinrichtungen in ganz Kanada zur Verfügung stellt. Jede Gesundheitseinrichtung muss sich extra anmelden, um ihren Patienten diesen Service anbieten zu können.
    – Alle Kliniken, in denen OSCAR Pro freigeschaltet wurde, können sich ab sofort für die Nutzung von Health Records on iPhone auf WELLs Marktplatz apps.health anmelden.

    Vancouver, British Columbia – 5. Mai 2021 – WELL Health Technologies Corp. (TSX: WELL) (WELL oder das Unternehmen), ein Unternehmen, das sich auf die Zusammenführung und Modernisierung von klinischen und digitalen Assets im Gesundheitssektor spezialisiert hat, hat heute angekündigt, dass der Dienst Health Records on iPhone derzeit für die Kliniker und Patienten in allen WELL-Erstversorgungszentren und EMR-Netzwerken, im virtuellen Pflegedienst Tia Health und im Marktplatz apps.health verfügbar gemacht wird. Health Records on iPhone bietet den Patienten die Möglichkeit, mit der Apple-Smartphone-App Health auf ihrem iPhone oder über iPod Touch jederzeit und überall datengeschützt und sicher Einsicht in ihre Krankenakte zu nehmen und ihre eigenen Gesundheitsdaten zu speichern.

    WELL hat die patientenzentrierte Gesundheitsversorgung und die aktive Einbindung der Patienten zu einem zentralen Anliegen im Rahmen seiner übergeordneten Aufgabe und Vision gemacht. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, die erste kanadische Telegesundheits- und EMR-Plattform in Kanada zu sein, die den Dienst Health Records anbietet und es den Patienten damit ermöglicht, ihre Krankenakte auf das iPhone herunterzuladen und einzusehen, erläutert Hamed Shahbazi, Chairman und CEO von WELL. Wenn man den Patienten eine einfache und bequeme Methode zur Verfügung stellt, um direkt über ihr iPhone auf ihre verfügbaren Gesundheitsdaten zuzugreifen, dann können sie sich aktiver um ihre Gesundheit kümmern, was letztlich zu größeren Behandlungserfolgen und einem besseren Verständnis der Patienten für ihren eigenen allgemeinen Gesundheitszustand führt.

    Der Dienst Health Records ist innerhalb der Apple-App Health verfügbar und kann aus dem App Store heruntergeladen werden. Die Patienten können auf die elektronische Krankenakte über die App Health zugreifen und ihre eigenen Gesundheitsdaten durch die Auswahl WELL Health und die Authentifizierung mit ihrem Nutzernamen und Passwort im Patientenportal herunterladen.

    Amir Javidan, Chief Operating Officer von WELL, erklärt: Jede Gesundheitseinrichtung, die von einem OSCAR Pro EMR gehostet wird, kann sich dem Programm anschließen und dieses Befähigungs-Tool ihren Patienten anbieten. In Anbetracht der Interoperabilitätsverbesserungen, die wir in letzter Zeit mit FHIR (oder Fast Healthcare Interoperability Standards) erzielt haben, ist es unsere Absicht, den Zugriff auf die elektronische Gesundheitsakte über alle EMR- und Telegesundheitsprogramme von WELL zu ermöglichen. Die Rückmeldungen zu diesem Feature waren bisher extrem positiv. Wir betreten hier definitiv Neuland und sind begeistert, als erstes kanadisches Unternehmen unseren Partnern diese EMR- und Telegesundheitsdienste an die Hand zu geben. Wir von WELL setzen uns engagiert dafür ein, dass die Patienten in Partnerschaft mit ihren behandelnden Ärzten ihre eigene Gesundheit selbst in die Hand nehmen.

    Die elektronische Krankenakte Health Records ist Teil der App Health, die neben dem Aktivitätsstatus, der Herzfrequenz und dem Ernährungszustand auch andere Gesundheitsdaten gesammelt am iPhone, auf der Apple Watch und auf HealthKit-fähigen Apps von Drittanbietern darstellt. Health Records stellt eine direkte, verschlüsselte Verbindung zwischen dem iPhone des Patienten und einer oder mehreren Gesundheitseinrichtungen, die OSCAR Pro verwenden, her. Damit haben die Nutzer die Möglichkeit, ihre Gesundheitsdaten von mehreren Gesundheitseinrichtungen neben jenen anderer Anbieter in gesammelter Form einzusehen und sich so einen Überblick über ihre Allergien, Krankheiten, Immunisierungen, Laborbefunde, Medikamente, Eingriffe und Vitaldaten zu verschaffen. Der Dienst informiert die Patienten auch darüber, wenn ihre Daten aktualisiert wurden. Jede einzelne medizinische Gesundheitseinrichtung muss sich explizit anmelden und den Dienst konfigurieren, damit dieser den Patienten zur Verfügung steht.

    Health Records on iPhone wurde entwickelt, um die persönlichen Daten von Patienten zu schützen, indem eine direkte, verschlüsselte Verbindung zwischen dem iPhone-Nutzer und den EMR-Systemen von WELL hergestellt wird. Die heruntergeladene Krankenakte wird auf dem Gerät gespeichert und mit dem Passwort des iPhone-Nutzers bzw. mit der Touch-ID oder der Face-ID verschlüsselt. Apple hat gemeinsam mit dem Gesundheitswesen einen verbraucherfreundlichen Ansatz erarbeitet und den Dienst Health Records auf Basis von FHIR (Fast Healthcare Interoperability Resources), einem Standard für die Übertragung von elektronischen Krankenakten, entwickelt.

    OSCAR Pro-Kliniker, die daran interessiert sind, ihren Patienten diesen Service zur Verfügung zu stellen, können sich auf der WELL-Seite apps.health über die Auswahl Health Records on iPhone genauer informieren.

    Nähere Informationen zum Dienst Health Records finden Sie unter:
    www.apple.com/ca/healthcare/health-records/.

    Nähere Informationen darüber, wie Apple die persönlichen Daten der Anwender bei ihrer Nutzung von Health Records schützt, finden Sie unter support.apple.com/en-ca/HT209519.

    WELL HEALTH TECHNOLOGIES CORP.

    gezeichnet: Hamed Shahbazi
    Hamed Shahbazi
    Chief Executive Officer, Chairman & Director

    Über WELL Health Technologies Corp.

    WELL ist ein Omni-Channel-Unternehmen mit Spezialisierung auf digitale Gesundheit, dessen übergeordnetes Ziel darin besteht, Ärzte zu befähigen, die bestmögliche und fortschrittlichste Versorgung anzubieten und dabei die neuesten Trends im Bereich der digitalen Gesundheit zu nutzen. In diesem Zusammenhang besitzt und betreibt WELL sowohl in Kanada als auch in den Vereinigten Staaten Gesundheitseinrichtungen für die Grundversorgung sowie für Zusatzversicherte und Selbstzahler, ein multinationales Unternehmen für die digitale/ elektronische Krankenakte (EMR), das Tausende von Kliniken und Gesundheitssysteme aller Größenordnungen bedient, sowie ein multinationales Portfolio von Telegesundheitsdiensten, zu denen auch einer der größten Anbieter von Telegesundheitsdiensten in Kanada zählt. WELL ist außerdem ein Anbieter von Technologielösungen für die digitale Gesundheit, das Verrechnungswesen und die Cybersicherheit. WELLs hundertprozentige Tochtergesellschaft CRH Medical ist ein führender Anbieter von Anästhesiediensten, der auch Fachzentren für Gastroenterologie mit seinem patentierten Produkt, dem Hämorrhoiden-Verbandsystem ORegan, beliefert. WELL ist ein erwerbsorientiertes Unternehmen, das eine disziplinierte und zuwachsorientierte Kapitalzuteilungsstrategie verfolgt. WELL notiert unter dem Börsensymbol WELL an der Toronto Stock Exchange. Um den Telegesundheitsservice des Unternehmens in Anspruch zu nehmen, besuchen Sie bitte die Webseite tiahealth.com. Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf der Webseite www.well.company.

    Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich auf das Unternehmen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen und haben einen prospektiven Charakter, einschließlich Aussagen über die mögliche Einführung und den Start der Anwendung Health Records. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen nicht auf historischen Fakten, sondern auf aktuellen Erwartungen und Prognosen über zukünftige Ereignisse und unterliegen daher Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Diese Aussagen sind im Allgemeinen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Wörtern wie „können“, „sollten“, „könnten“, „würden“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „planen“, „antizipieren“, „erwarten“, „glauben“, „arbeiten an“ oder „fortsetzen“ oder deren Verneinung oder ähnlichen Varianten zu erkennen. Es gibt zahlreiche Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse sowie die Pläne und Ziele von WELL wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten abweichen, einschließlich: Risiken, die in den öffentlich eingereichten Dokumenten von WELL, die auf SEDAR verfügbar sind, beschrieben sind; Risiken der Unterbrechung des Geschäftsbetriebs in Bezug auf COVID-19; regulatorische Risiken, einschließlich Risiken in Bezug auf das Gesundheitswesen, den Datenschutz und die Datensicherheit; und Integrationsrisiken in Bezug auf neu erworbene Unternehmen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können erheblich von den in diesen Informationen erwarteten abweichen. Diese und alle nachfolgenden schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf den Einschätzungen und Meinungen des Managements zu dem Zeitpunkt, an dem sie gemacht werden, und werden in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch diesen Hinweis eingeschränkt. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Für weitere Informationen:

    Pardeep S. Sangha
    VP Corporate Strategy und Investor Relations,
    WELL Health Technologies Corp.
    investor@well.company
    604-572-6392

    Medienanfragen

    Lauren Arnold
    Talkshop Medien
    lauren@talkshopmedia.com
    647-869-1438

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    WELL Health Technologies Corp.
    Hamed Shahbazi
    Suite 200, 322 Water Street
    V6B 1B6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : hamed@well.company

    Pressekontakt:

    WELL Health Technologies Corp.
    Hamed Shahbazi
    Suite 200, 322 Water Street
    V6B 1B6 Vancouver, BC

    email : hamed@well.company


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    WELL Health ermöglicht mit der elektronischen Gesundheitsakte „Health Records on iPhone“ die aktive Einbindung der Patienten …

    veröffentlicht am 5. Mai 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 6 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: