• Vancouver, Kanada – 8. April 2021 – Torq Resources Inc. (TSX-V: TORQ, OTCQX: TRBMF) (Torq oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/play/torq-resources-new-copper-explorer-in-chile-with-a-large-project/) gibt bekannt, dass das Unternehmen mit den Arbeiten an seinem Eisen-Oxid-Kupfer-Gold (IOCG) -Projekt Margarita in Nordchile, 65 km nördlich der Stadt Copiapo (Abbildung 1), begonnen hat. Das Explorationsprogramm über Tage konzentriert sich auf die Definition von Bohrzielen mit dem Ziel, das erste Bohrprogramm auf Margarita im dritten Quartal 2021 zu beginnen.

    Eine Mitteilung von Shawn Wallace, Executive Chair & Director:
    Das Margarita-Projekt bietet eine hervorragende Gelegenheit, eine wichtige Kupfer-Gold-Entdeckung in einer produktiven Region Chiles zu machen. Wir sind begeistert, das Projekt in Richtung seines ersten Bohrprogramms voranzutreiben, das noch in diesem Jahr beginnen soll. Das Unternehmen setzt seine Strategie der Verfolgung hochwertiger Kupfer-Gold-Projekte fort, um sein Portfolio weiterhin um erstklassige Explorationsmöglichkeiten in Chile zu erweitern.

    Explorationsprogramm:
    Torq hat ein dreimonatiges integriertes Explorationsprogramm initiiert, das eine geologische Kartierung, eine liegenschaftsweite geophysikalische Erkundung (induzierte Polarisation, IP) über 50 Linienkilometer und ein geochemisches Bodenprobenahmeprogramm umfasst. Ziel dieses Explorationsprogramms ist die Definition von Bohrzielen, um die den Ursprung des Kupfersulfids der beobachteten Kupferoxidvererzung in der südwestlichen Ecke der Liegenschaft zu identifizieren (Abbildungen 2 – 3). Nach Abschluss dieser ersten Explorationsphase wird das Unternehmen bei den Regierungsbehörden einen Antrag auf eine Bohrgenehmigung stellen, mit der Torq Bohrungen von bis zu 39 Bohrplattformen aus niederbringen kann. Es wird erwartet, dass die Bohrgenehmigung ungefähr 30 bis 60 Tage nach dem Einreichungsdatum eingeht, damit das Unternehmen im dritten Quartal auf Margarita bohren kann.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/57753/2021.04.08_TORQ_NewsRelease_TorqCommencesExplorationatMargarita_DE.001.png

    Abbildung 1: Veranschaulicht die Lage des Projekts Margarita innerhalb des Cretaceous Coastal Cordillera Belt und seine Nähe zu wichtigen Lagerstätten in der Region.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/57753/2021.04.08_TORQ_NewsRelease_TorqCommencesExplorationatMargarita_DE.002.png

    Abbildung 2: Veranschaulicht das ausgedehnte Ton-Silica-Alterationssystem, das sich im Zentrum der Liegenschaft Margarita befindet, und die Lage der Kupferoxidvererzung in der südwestlichen Ecke des Projektgebiets.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/57753/2021.04.08_TORQ_NewsRelease_TorqCommencesExplorationatMargarita_DE.003.jpeg

    Abbildung 3: Veranschaulicht die Kupferoxidvererzung entlang einer Verwerfungszone am südwestlichen Rand des Projektgebiets.

    Michael Henrichsen (Chefgeologe), P.Geo, ist die qualifizierte Person, die die Verantwortung für den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung übernimmt.

    IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

    Shawn Wallace
    Executive Chairman

    Weitere Informationen zu Torq Resources erhalten Sie von Natasha Frakes, Managerin für Unternehmenskommunikation, unter (778) 729-0500 oder info@torqresources.com.

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Über Torq Resources

    Torq ist ein Junior-Explorationsunternehmen, das sich auf den Aufbau eines erstklassigen Mineralportfolios konzentriert. Das Managementteam des Unternehmens hat über 550 Millionen Dollar beschafft und Erfolge in zwei früheren Explorationsunternehmen monetarisiert. Torq überprüft kontinuierlich Mineralziele, um Akquisitionen, strategische Explorationen und bedeutende Entdeckungen zu verfolgen.

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten können. Zukunftsgerichtete Informationen sind Informationen, die implizite zukünftige Leistungs- und/oder Prognoseinformationen enthalten, einschließlich Informationen in Bezug auf oder im Zusammenhang mit der Exploration und/oder Entwicklung von Mineralliegenschaften. Diese Aussagen oder grafischen Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich (positiv oder negativ) von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die durch diese vorausschauenden Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden.

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Torq Resources Inc.
    Tracy George
    600-1199 West Hastings Street
    V6E 3T5 Vancouver, B.C.
    Kanada

    email : tracy.george@umsmining.com

    Pressekontakt:

    Torq Resources Inc.
    Tracy George
    600-1199 West Hastings Street
    V6E 3T5 Vancouver, B.C.

    email : tracy.george@umsmining.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Torq beginnt mit der Exploration seines Eisen-Oxid-Kupfer-Gold-Projekts Margarita in Nordchile

    veröffentlicht am 8. April 2021 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 3 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: