• Thema, das beim eigenen Online-Business keinesfalls vernachlässigt werden sollte. Denn in alle…

    BildMarketing ist ein komplexes Thema, das beim eigenen Online-Business keinesfalls vernachlässigt werden sollte. Denn in aller Regel reichen eine Handvoll Posts auf Instagram, ein paar E-Mails und wenige Anrufe nicht für eine gelungene Marketing-Strategie aus.

    Problem 1: Das Marketing wird auf die leichte Schulter genommen

    "Das bisschen Marketing…" ist eine Aussage, die häufig fällt. Sie stellt eines der größten Probleme im Marketing dar. Denn obwohl das Marketing oftmals unterschätzt wird, ist es die Basis für eine erfolgreiche Kundengewinnung. Dazu gilt es die Top-Probleme der eigenen Zielgruppe zu erkunden und eine Strategie aufzustellen, wie das eigene Produkt oder die Dienstleistung am besten vermarktet werden kann. Bei dieser zeitintensiven Aufgabe kann Conrad Media LTD mit Kompetenz und Expertise unterstützen.

    Problem 2: Das Online-Konzept steht auf wackligen Beinen

    Oft wird mit Marketing versucht, zu vermarkten, was verkauft wird. Das "Was" ist es aber nicht, was für den Käufer im Vordergrund steht. Es ist das "Warum", dass in erster Linie zählt. Diese Art von Information ist irrelevant für den Kunden. Statt "Mit der XYZ-Methode ist es möglich, dass …" springt das menschliche Gehirn wesentlich besser auf "Wir glauben daran, dass Sie mit weniger Zeit mehr aus XY herausholen können." an. Das erfordert ein Umdenken, das nicht immer einfach ist. Eine erfahrene Agentur wie Conrad Media LTD kann dabei unterstützten, diesen Mind-Shift zu bewerkstelligen.

    Problem 3: Das Know-how fehlt

    Aus Problem 1 heraus basiert Problem 3 – nämlich der Mangel an notwendigem Know-how. Dabei kann es sich um die typischen Marketing-Strategien handeln oder aber um spezielles Fachwissen. Das Grundverständnis von SEO, Bildverarbeitung und Online-Recht bringt nicht jeder mit. Fehlen In-House die notwendigen Fachkenntnisse, sollte Rat beim Experten eingeholt werden. Wir von Conrad Media LTD kennen uns im Bereich Marketing aus und können Ihnen in den Bereichen helfen, in denen Hilfe benötigt wird.

    Problem 4: Zu viel des Guten

    Seit dem Aufkommen von Social Media stehen dem Marketing unzählige Möglichkeiten zur Verfügung. Und möglichst viele Kanäle sollten optimal genutzt werden. Allerdings zahlt sich eine Auswahl aus. Die Präsenz auf allen Kanälen ist meistens unnötig und kostet gleichzeitig enorm viel Energie. Denn die Informationen müssen überall up to date sein. Welche Kanäle die Richtigen für das eigene Marketing sind, zeigt sich in einer Kundenanalyse, bei denen Conrad Media LTD sie unterstützen kann.

    Problem 5: Es geht nicht nur um das Produkt

    In der Zeit von Social Media geht es beim Marketing nicht länger ausschließlich um das Produkt oder die Dienstleistung. Die potenziellen Kunden möchten auch das Gesicht, das dahinter steht, kennenlernen. Nur so können sie Vertrauen aufbauen und wissen, dass sie hier gut aufgehoben sind. Wie man sich selbst ideal ins Marketing einbindet? Auch hier kann Conrad Media LTD mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Media Marketing LTD
    7 Clitheroe Road 7
    SW9 9DY London
    Vereinigtes Königreich

    fon ..: +442077350750
    web ..: https://conradmedia.net
    email : info@media-marketing24.net

    Medienagentur

    Pressekontakt:

    Media Marketing LTD
    Herr Peter Palko
    7 Clitheroe Road 7
    SW9 9DY London

    fon ..: +442077350750
    web ..: https://conradmedia.net
    email : info@media-marketing24.net


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    5 Probleme, die jeder mit MARKETING hat – wie man sie löst

    veröffentlicht am 19. November 2020 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 3 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: