• NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

    28. Mai 2020 – Vancouver, BC – Global Care Capital Corp. (CSE: HLTH, FRANKFURT: L6V1) (das Unternehmen oder Global Care), eine globale Investmentgesellschaft, das sich mit frühen Investitionsmöglichkeiten bei privaten und börsennotierten Unternehmen befasst, freut sich bekannt zu geben, dass sein Portfolio-Unternehmen ViraxClear über sein Joint Venture Shanghai Biotechnology Devices Ltd. (SBD) die Einführung eines Mitarbeiterschutz-Kits (Employee Protection Equipment – EPE) plant, das Unternehmern helfen soll, ihre Mitarbeiter vor der Übertragung von Virusinfektionen wie COVID-19 zu schützen.

    Der Chief Scientific Officer von ViraxClear, Dr. Tomasz George erklärt dazu: Regierungen, Unternehmen und Angestellte weltweit sind bestrebt, den Geschäftsbetrieb wieder aufzunehmen, wieder zu arbeiten und die Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen. Es besteht jedoch ein echtes Bedürfnis daran, die Sicherheit der Arbeitnehmer zu gewährleisten, bevor der Betrieb wieder ausgeweitet wird. Social Distancing und Schulungen zur Infektionskontrolle sind wichtig, ebenso wie eine wirksame Schutzausrüstung und Reinigungsprodukte. Ein auf wissenschaftlicher Grundlage zusammengestelltes Set mit wichtigen Schutzausrüstungen ist entscheidend dafür, dass die Beschäftigten wieder arbeiten können, da hierdurch die Bedingungen für ein akzeptables Sicherheitsniveau am Arbeitsplatz geschaffen werden. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass die Arbeitgeber ihren Mitarbeitern genügend Sicherheitsausrüstung zur Verfügung stellen können, um die Übertragung von COVID-19 einzudämmen und so weit wie möglich einzuschränken.

    Um dies zu erreichen, muss es ein reichhaltiges und kontinuierliches Angebot an persönlicher Schutzausrüstung (PSA) wie Masken, Handschuhe und antivirale Tücher sowie die Technologie zur Analyse der Symptome unter Verwendung von Geräten wie Infrarotthermometer und Oximeter geben. Ganz gleich, ob jemand in einem Büro, auf einer Baustelle, in einem Restaurant oder in einer Klinik arbeitet, die Sicherheit steht an erster Stelle, und die einzige Möglichkeit für die Mitarbeiter, die Kollegen, Kunden oder Klienten, die Arbeit wieder aufzunehmen, besteht darin, über die entsprechenden Kenntnisse und Geräte zu verfügen. Nicht nur am Arbeitsplatz selbst, sondern auch auf dem Weg zur und von der Arbeit sind die Arbeitnehmer einem Risiko ausgesetzt und benötigen von ihren Arbeitgebern eine umfangreiche PSA-Ausrüstung.

    Die weltweite Nachfrage nach PSA war noch nie so groß wie heute, und das ViraxClear EP-Kit wird dazu beitragen, die Lücke zu schließen, die es den Arbeitgebern und Unternehmen ermöglicht, ihre wirtschaftliche Tätigkeit wieder aufzunehmen, wenn die Arbeitnehmer sicher zur Arbeit zurückkehren können.

    Das Produkt

    Die Kunden erhalten ihr ViraxClear-Mitarbeiterschutz-Kit mit den folgenden medizinischen Geräten zusammen mit dem Kit und der PSA auf Nachfüllbasis im Abonnement:

    Infrarot-Thermometer – Die Thermometer erfordern keinen Kontakt mit einer Person und können die Temperatur in einem Abstand von 1 cm bis 5 cm von der Stirn schnell messen. Sie sind besonders nützlich für den Einsatz in öffentlichen Räumen wie Hotels, Flughäfen, Fabriken oder Büros. Es handelt sich um batteriebetriebene, handliche und einfach zu bedienende Thermometer, für die keine geschulten Techniker erforderlich sind. Obwohl sie bei der Erkennung von COVID-19 keineswegs absolut genau sind, werden sie weltweit in großem Umfang eingesetzt, um potenzielle symptomatische COVID-19-Träger zu erkennen.

    Pulsoximeter – Diese einfach zu bedienenden Geräte werden einfach an den Finger geklemmt und messen die Pulsfrequenz und die Sauerstoffsättigung des Blutes. Dies können die Schlüsselindikatoren bei Virusinfektionen sein.

    KN95-Masken – ViraxClear hat eine eigene Reihe von Masken mit KN95-, FDA-Registrierung und CE-Kennzeichnung entwickelt, die stundenlang bequem getragen werden können.

    Dreischichtige Einwegmasken – ViraxClear hat ein eigenes Sortiment an FDA-registrierten und CE-gekennzeichneten dreischichtigen Einwegmasken entwickelt, die besonders auf dem Weg zur Arbeit und zurück hilfreich sind.

    Handschuhe – Zur Verringerung des Risikos der Übertragung potenzieller Krankheitserreger, insbesondere auf dem Weg zum und vom Arbeitsplatz.

    Antimikrobielle Reinigungstücher – Diese Tücher enthalten Wirkstoffe, die bestimmte Arten potenzieller Krankheitserreger abtöten.

    Vorteile

    Das ViraxClear EPE-Kit trägt auf drei Arten zur Sicherheit am Arbeitsplatz bei:

    1. Begrenzung der Übertragung durch direkten Kontakt: Die antimikrobiellen Tücher und Handschuhe begrenzen die Übertragung von Keimen durch direkten und indirekten Kontakt unserer Hände und unseres Gesichtes mit der uns umgebenden Umwelt. Dies gilt sowohl auf dem Weg zur und von der Arbeit als auch während des Aufenthalts am Arbeitsplatz.
    2. Begrenzung der Übertragung über die Luft und durch Tröpfchen: Die Verwendung von 3-lagigen Masken und KN95-Masken kann dazu beitragen, das Risiko der Übertragung von Viren über die Atemwege zu minimieren.
    3. Früherkennung: Die Früherkennung von COVID-19-Symptomen ist der Schlüssel zur Begrenzung der Virusausbreitung. Pulsoximeter und Infrarot-Thermometer könnten es Arbeitgebern ermöglichen, Anzeichen einer Infektion zu erkennen und die Übertragung auf andere einzuschränken.

    Bezug und Vertrieb

    Venus Consulting Ltd. wird Lieferant von ViraxClear für die Komponenten des Mitarbeiterschutz-Kits. ViraxClear geht davon aus, dass es dieses Produkt Anfang Juni auf den Markt bringen kann, und wird sich auf Europa und Nordamerika als Schlüsselmärkte konzentrieren.

    Über ViraxClear

    ViraxClear konzentriert sich auf die Kommerzialisierung neuartiger Produkte, die einen erheblichen Bedarf im Gesundheitswesen decken, mit dem spezifischen Fokus auf das neuartige Coronavirus (COVID-19). Der Hauptfokus des Unternehmens liegt auf der Vermarktung seines Kombinierten IgM-IgG-Antikörper-Schnelltests. Der Kombinierte IgM-IgG-Antikörper-Schnelltest für COVID-19 von ViraxClear ist ein Lateral-Flow-Immunoassay, mit dem sowohl Früh- als auch Spätmarker-IgG/IgM-Antikörper qualitativ nachgewiesen werden können.

    Über Global Care

    Global Care Capital ist eine globale Investmentgesellschaft, die auf die Bereitstellung von Finanzierungen in frühem Stadium für private und börsennotierte Unternehmen spezialisiert ist. Das Unternehmen beteiligt sich an neuen, in einem frühen Stadium befindlichen Investitionsmöglichkeiten in zuvor unterentwickelte Aktiva und erwirbt Positionen an Investitionsmöglichkeiten in frühem Stadium, die das Risikoprofil angemessen widerspiegeln.

    GLOBAL CARE CAPITAL CORP.:

    Kontakt:
    Alex Somjen, President und CEO
    asomjen@globalcarecapital.com

    Die CSE und deren Regulierungsorgane übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemeldung enthält bestimmte Aussagen, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen können. Anhand von Wörtern wie rechnen mit, fortsetzen, schätzen, erwarten, könnten, werden, würden, prognostizieren, sollen, glauben und ähnlichen Ausdrücken sollen zukunftsgerichtete Aussagen kenntlich gemacht werden. Obwohl die Erwartungen und Annahmen, auf denen die zukunftsgerichteten Aussagen basieren, nach Ansicht des Unternehmens vernünftig sind, sollte kein vorbehaltloses Vertrauen in die zukunftsgerichteten Aussagen gesetzt werden, da das Unternehmen nicht gewährleisten kann, dass sie sich als wahrheitsgemäß erweisen werden. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit inhärenten Risiken und Ungewissheiten behaftet. Diese Aussagen gelten ausschließlich zum Datum dieser Pressemeldung. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken, einschließlich der verschiedenen Risikofaktoren, die in den unter dem Profil des Unternehmens unter www.sedar.com veröffentlichten Unterlagen angeführt sind, wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Global Care Capital Inc.
    Partum Advisory Services Corp.
    789 West Pender Street
    Suite 810 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@partumadvisory.com

    Pressekontakt:

    Global Care Capital Inc.
    Partum Advisory Services Corp.
    789 West Pender Street
    Suite 810 Vancouver, BC

    email : info@partumadvisory.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    ViraxClear plant Markteinführung seines ,Back to Work‘-Mitarbeiterschutz-Kits

    veröffentlicht am 28. Mai 2020 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 22 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: