• Vancouver, B.C. – TerraX Minerals Inc. (TSX-V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Pink: TRXXF – www.commodity-tv.com/play/terrax-minerals-exploring-district-scale-property-for-gold-huge-historic-corestack/) gibt bekannt, dass Laurie Gaborit sich bereit erklärt hat, auf der Jahres- und Sonderversammlung der Aktionäre (die Versammlung) am 17. Dezember 2019 zur Wahl in den Board of Directors des Unternehmens zu kandidieren.

    Frau Gaborit verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Mineralexploration, Investor Relations und Unternehmenskommunikation. Zuletzt war Frau Gaborit Vice President für Investor Relations bei Detour Gold Corp. Sie war ein wichtiges Mitglied des Managementteams vom Börsengang des Unternehmens im Jahr 2007 bis zur erfolgreichen Umwandlung des Explorationsunternehmens zum mittleren Goldproduzenten innerhalb eines Zeitraums von sieben Jahren. In diesem Zeitraum kam es zu einem entsprechenden Anstieg der Marktkapitalisierung von 120 Mio. Dollar auf über 3 Mrd. Dollar.

    Bevor sie zu Detour Gold kam, erbrachte sie für eine Reihe von Junior-Bergbauunternehmen, darunter High River Gold Mines und Rio Narcea Gold Mines, strategische Investor Relations- und Unternehmenskommunikationsdienste. Frau Gaborit begann ihre Karriere als Geologin bei Aur Resources, Cambior und Romarco Minerals. Sie hat einen Bachelor of Science in Geologie (Honours, mit Auszeichnung).

    Im Jahr 2019 erhielt sie den CIRI Belle Mulligan Award für Führungsqualitäten im Bereich Investor Relations. Derzeit ist sie Mitglied des Board of Directors der Monarch Gold Corporation und des Canadian Investor Relations Institute (CIRI).

    Gerald Panneton, Executive Chairman, sagte: Ich freue mich sehr, Frau Gaborit im Namen des Board of Directors von Terrax zur Wahl als Director auf der Versammlung vorzuschlagen, und wir freuen uns, sie im Board zu begrüßen. Ihre Erfahrung in der globalen Bergbauindustrie als erfahrene Investor Relations-Expertin mit einem starken technischen Hintergrund wird eine wertvolle Bereicherung für den Board sein, da wir unsere Explorationsbemühungen verstärken, um unser Flaggschiff-Goldprojekt Yellowknife City von den kürzlich bekannt gegebenen 735.000 geschlussfolgerten Unzen aus weiter zu vergrößern.

    Über TerraX

    Durch eine Reihe von Akquisitionen hält TerraX eine 100 %-Beteiligung am Yellowknife City Gold („YCG“) Projekt, das 783 Quadratkilometer zusammenhängende Landflächen innerhalb von 12 Kilometern Entfernung von Yellowknife umfasst. Das Projekt befindet sich im produktiven Yellowknife Greenstone Gürtel und erstreckt sich über eine Streichlänge von 70 Kilometer entlang der vererzten Hauptverwerfungszone in der Nähe der ehemaligen hochgradigen Goldminen Con und Giant, die über 14 Millionen Unzen Gold produziert haben. Das YCG-Projekt liegt in der Nähe der notwendigen Infrastruktur, einschließlich ganzjährig befahrbarer Straßen, Flugtransportunternehmen, Dienstleister, eines Wasserkraftwerks sowie gewerblicher Fachbetriebe.

    Am 4. November 2019 veröffentlichte TerraX eine geschlussfolgerte Mineralressource von 735.000 Unzen Gold für das YCG-Projekt. Sie umfasst eine de Tagebaugrube beschränkte geschlussfolgerte Mineralressource von 11,6 Millionen Tonnen mit einem Durchschnittsgehalt von 1,4 g/t für 523.000 Unzen enthaltenes Gold und eine geschlussfolgerte im Untertagebau förderbare geschlussfolgerte Mineralressource von 1,2 Millionen Tonnen mit durchschnittlich 5,7 g/t für 212.000 Unzen enthaltenes Gold.

    Weitere Informationen über das Goldprojekt Yellowknife City erhalten Sie auf unserer Webseite www.terraxminerals.com.

    Für den Board of Directors:

    „DAVID SUDA“

    David Suda
    President and CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Samuel Vella
    Manager of Corporate Communications
    Tel.: 604-689-1749 / gebührenfrei: 1-855-737-2684
    svella@terraxminerals.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.chwww.resource-capital.ch

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderen Faktoren behaftet sind, welche dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse erheblich von den derzeitigen Erwartungen abweichen. Wichtige Faktoren – wie z. B. die Verfügbarkeit von Finanzmitteln, die Ergebnisse von Finanzierungstransaktionen, der Abschluss des Due-Diligence-Verfahrens und die Ergebnisse der Explorationsaktivitäten – die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind in den Unterlagen des Unternehmens angeführt, die in regelmäßigen Abständen bei SEDAR eingereicht werden (siehe www.sedar.com). Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten unter anderem Aussagen über die erwartete Wahl von Laurie Gaborit in den Board of Directors des Unternehmens, vorbehaltlich der Abstimmung der Aktionäre am 17. Dezember 2019. Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da diese lediglich unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt wurden. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Warnhinweis zu den Schätzungen der mineralischen Ressourcen

    Die in dieser Pressemitteilung veröffentlichten Mineralressourcenschätzungen wurden in Übereinstimmung mit den Anforderungen der kanadischen Wertpapiergesetze erstellt, die sich von den Anforderungen der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten unterscheiden. Die CIM-Definitionsstandards unterscheiden sich von den Definitionen in der United States Securities and Exchange Commission (die „SEC“) Guide 7 (die „SEC Guide 7″). Die Begriffe Mineralressource“, erkundete Mineralressource“, angezeigte Mineralressource“ und geschlussfolgerte Mineralressource“ sind in NI 43-101 definiert und durch kanadische Wertpapiergesetze anerkannt, aber keine Begriffe nach SEC Guide 7 oder nach US-amerikanischen Wertpapiergesetzen. Die Leser werden darauf hingewiesen, nicht davon auszugehen, dass ein Teil oder alle Mineralvorkommen in diesen Kategorien jemals in Mineralvorräte umgewandelt werden. Geschlussfolgerte Mineralressourcen“ haben eine große Unsicherheit über ihre Existenz und eine große Unsicherheit über ihre wirtschaftliche und rechtliche Machbarkeit. Es kann nicht davon ausgegangen werden, dass die gesamte oder ein Teil einer geschlussfolgerten Mineralressource“ jemals in eine höhere Kategorie eingestuft wird. Nach kanadischem Wertpapierrecht dürfen Schätzungen von geschlussfolgerten Mineralressourcen“, außer in seltenen Fällen, nicht die Grundlage für Machbarkeits- oder Vormachbarkeitsstudien bilden. Die Leser werden darauf hingewiesen, nicht davon auszugehen, dass die gesamte oder ein Teil einer geschlussfolgerten Mineralressource existiert oder wirtschaftlich oder rechtlich abbaubar ist.

    Mineralressourcen sind keine Mineralvorräte und haben keine wirtschaftliche Tragfähigkeit nachgewiesen, haben aber eine vernünftige Aussicht auf wirtschaftlichen Abbau. Die Schätzung der mineralischen Ressourcen kann wesentlich durch geologische, umweltbezogene, genehmigungsbezogene, rechtliche, besitzrechtliche, gesellschaftspolitische, marketingbezogene oder andere relevante Faktoren beeinflusst werden. Erkundete und angezeigte Mineralressourcen sind ausreichend gut definiert, um eine vernünftige Annahme der geologischen und qualitativen Kontinuität zu ermöglichen und die Anwendung technischer und wirtschaftlicher Parameter bei der Beurteilung der wirtschaftlichen Lebensfähigkeit der Ressource zu ermöglichen. Geschlussfolgerte Mineralressourcen werden anhand begrenzter Informationen geschätzt, die nicht ausreichen, um die Kontinuität der Geologie und der Gehalte zu überprüfen oder die Anwendung technischer und wirtschaftlicher Parameter zu ermöglichen. Geschlussfolgerte Mineralressourcen sind geologisch zu spekulativ, als dass wirtschaftliche Überlegungen auf sie angewendet werden könnten, um sie als Mineralvorräte einzustufen. Nach kanadischen Regeln dürfen Schätzungen von geschlussfolgerten Mineralressourcen nicht die Grundlage für Machbarkeits- oder Vormachbarkeitsstudien oder Wirtschaftsstudien bilden, mit Ausnahme der Vorabbewertung gemäß NI 43-101. Die Leser werden darauf hingewiesen, nicht davon auszugehen, dass weitere Arbeiten an den genannten Ressourcen zu Mineralvorräten führen, die wirtschaftlich abgebaut werden können.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TerraX Minerals Inc.
    Jochen Staiger
    1066 West Hastings Street
    V6C 3G2 Vancourver
    Kanada

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    TerraX Minerals Inc.
    Jochen Staiger
    1066 West Hastings Street
    V6C 3G2 Vancourver

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    TerraX gibt Nominierung von Laurie Gaborit als Director auf der Jahres- und Sonderversammlung der Aktionäre bekannt

    veröffentlicht am 15. November 2019 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: