• Ausbau der Produktfamilie von freenet TV

    BildKöln, 5. September 2019 – Pünktlich zur IFA 2019 sorgt freenet TV für noch flexibleren TV-Spaß: Das ab sofort verfügbare freenet TV-Modul ist mit 34,99 Euro UVP so günstig wie nie. Einsteiger profitieren zudem von einem Monat freenet TV gratis. Damit wird der Einstieg in die HD-Welt noch einfacher. Und all dies mit einem Extra-Plus an Sicherheit: Denn das neue TV-Modul für Einsteiger bietet volle 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

    „Mit unserem neuen Einsteiger-Modul erweitern wir einmal mehr unsere umfangreiche Produktfamilie. Nun können sich die Zuschauer so einfach wie noch nie unverbindlich von den vielen Vorteilen von freenet TV überzeugen: Bis zu 69 HD-Programme, freenet TV connect inklusive, ohne Abo, ohne automatische Verlängerung, ohne Smartcard“, erklärt Dr. David Tornai, Head of Sales freenet TV bei Media Broadcast, zum Vermarktungsstart des neuen Einsteigerangebots.

    Das Angebot ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Das TV-Modul ist für DVB-T2 HD-taugliche TV-Geräte mit CI+ Schacht geeignet. Zuschauer können direkt nach der Registrierung die volle Programmvielfalt genießen.

    „Für den Handel ergeben sich kurz nach der Sommerpause damit Optionen für attraktive Bundles, sowie für zusätzliche Umsatzpotentiale im Zubehörgeschäft und durch Upselling-Möglichkeiten. Hierfür stellen wir Händlern wie gewohnt umfangreiche Hilfen für den POS bereit“, macht Dr. Tornai abschließend deutlich. „Darüber hinaus präsentieren wir das neue Angebot auf der IFA in Berlin in Halle 2.2 am Stand 301 bei TELESTAR.“

    Über freenet TV
    freenet TV steht für brillante TV-Unterhaltung via Antenne und Satellit zum günstigen Preis. Für nur 5,75 EUR monatlich kommen Zuschauer in den Genuss aller privaten Top Programme in bester HD-Qualität. Ergänzt wird das umfangreiche Portfolio um freenet TV connect, den internetbasierten Zusatzdienst mit Zugang zu noch mehr Sendern, Apps und Mediatheken. Mit dem USB TV-Stick von freenet TV kommt das brillante HDTV auch auf PC und Laptop.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Media Broadcast GmbH
    Herr Holger Crump
    Erna-Scheffler-Straße 1
    51103 Köln
    Deutschland

    fon ..: (0) 221 / 7101-5012
    web ..: http://www.media-broadcast.com
    email : presse@media-broadcast.com

    Über Media Broadcast
    Media Broadcast ist Teil der freenet Group und als Deutschlands größter Serviceprovider der Rundfunk- und Medienbranche Partner für Ihre Digitalisierung. Das Unternehmen projektiert, errichtet und betreibt multimediale Übertragungsplattformen für TV und Hörfunk auf Basis moderner Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerke. Media Broadcast ist Marktführer bei DAB+ und bei DVB-T2 HD und vermarktet die Plattform freenet TV. Darüber hinaus vernetzt das Unternehmen Rundfunkanbieter mit seinem hochverfügbaren Glasfaser-Netzwerk und realisiert Produktionen und Übertragungen von Live-Events für TV-Sender und Unternehmen. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Köln. Mehrere hundert Service Mitarbeiter sind bundesweit im Einsatz.

    Folgen Sie uns:

    Twitter Media Broadcast twitter.com/mediabroadcast
    YouTube Media Broadcast youtube.com/user/mediabroadcastGmbH
    Facebook freenet TV facebook.com/freenetTV/
    YouTube freenet TV youtube.com/channel/UCXy107fAh6p00KNkHJ5UQig
    Instagram freenet TV instagram.com/freenet_tv/?hl

    Pressekontakt:

    fuchs media consult GmbH
    Herr Holger Crump
    Hindenburgstraße 20
    51643 Gummersbach

    fon ..: 02261-9942393
    web ..: http://www.fuchsmc.com
    email : hcrump@fuchsmc.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    freenet TV bietet preiswertes TV-Modul für Einsteiger mit Gratismonat und Geld-zurück-Garantie

    veröffentlicht am 5. September 2019 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 3 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: