• Finanzen und Liquidität zukunftsorientiert planen – Effektiver Umgang mit Finanzierungsmitteln – Planung und Sicherung der Zahlungsfähigkeit

    BildUnsere nächsten Seminare finden Sie in:

    Hamburg 25.04.-26.04.2019 (Garantietermin!)

    Köln & Düsseldorf 18.06.-19.06.2019

    München & Bremen 22.08.-23.08.2019

    Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular.

    Seminarprogramm „Cash-Flow verbessern – Was kann ich als Unternehmer tun?“

    1. Seminartag:

    Finanzen und Liquidität zukunftsorientiert planen

    > Der erste Schritt: Wichtige finanzielle Aspekte des Unternehmens erfassen, analysieren und planen
    > Ihre Erfolgsprognose: Ist- und Soll-Zustand vergleichen und Finanzsituation zukunftsorientiert planen
    > Zahlungsfähigkeit sicherstellen “ Mit praktischen Tipps die Liquiditätsplanung aufbauen
    > „Todsünden“ für die Liquiditätssicherung: Vermeidung von Planungsfehlern
    > Liquiditäts- und Haftungsrisiken für Unternehmen und Geschäftsführer begrenzen

    Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Cash Flow verbessern u.a.:
    + S&P Tool: Unternehmensplanung
    + S&P Tool: Finanz- und Liquiditätsplanung nach Bankenstandard

    Liquidität steuern – Praktische Umsetzungstipps für das Working Capital Management:

    > Perfektes Zeitmanagement “ Ausgaben liquiditätsschonend planen
    > Raus aus dem roten Bereich: Kontrollwerte zur Sicherung der Liquidität nutzen
    > So erreichen Sie Ihr Jahresziel: Effektive Abwehr von finanziellen Gefahren für das Unternehmen
    > Was macht der Konkurrent anders? Branchen-Kennzahlen zu Ihrem Vorteil nutzen
    > Stärken-/Schwächen-Analyse: Was können Sie mit einfachen Handgriffen verbessern?

    Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Cash Flow verbessern u.a.:
    + S&P Bericht: Branchen-Kennzahlen zur optimalen Steuerung der Finanzen

    Effektiver Umgang mit Finanzierungsmitteln:

    > Was sind Ihre Liquiditätsquellen? Die richtige Finanzierung für Ihr Unternehmen
    > Der Weg Ihres Geldes: Aufbau einer Kapitalflussrechnung
    > Geschäftstätigkeit, Investitionstätigkeit und Finanzierungstätigkeit – Wirksame Steuerung von Zahlungen
    > Keine bösen Überraschungen: Geschickter Umgang mit ungeplanten Ausgaben
    > Wichtige Posten bei der Ermittlung des Unternehmensratings

    Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Cash Flow verbessern u.a.:
    + S&P Tool: Geschäftsplanungs- und Ratingtool
    + S&P Extra: Aktuelles Rating Ihres Unternehmens

    2. Seminartag:

    Hilfestellungen zur gezielten Verbesserung der Liquidität:

    > Wie steht es um Ihre Liquiditätssituation? Definition des Working Capital
    > Rating & Kreditwürdigkeit mit den richtigen Kennziffern prüfen
    > Aktive und zielorientierte Steuerung des Unternehmens: Mit Cash-Management noch erfolgreicher werden
    > Ausgeglichenes Verhältnis zwischen gegenwärtigem und geplantem Geschäftsvolumen halten
    > Liquiditätsfresser schnell erkennen und sicher beseitigen

    Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Cash Flow verbessern u.a.:
    + S&P Fallstudie: Finden und Heben von Liquiditätsreserven
    + S&P Tool: Aufbau eines Unternehmens-Reportings

    Projekt- / Auftragssteuerung: Liquiditätsschonender Zahlungsplan:

    > Zuverlässige Ermittlung des Finanzierungsbedarfs im Projektgeschäft
    > Projekt- und Auftragsfinanzierung: Lösungen mit Hilfe eines Baukastensystems
    > Typische Sicherheiten bei der Betriebsmittel- und Vorratsfinanzierung
    > Gezielte Verlängerung von Lieferantenkrediten durch Finetrading
    > Unechtes (stilles) Factoring ohne Offenlegung gegenüber den Kunden

    Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Cash Flow verbessern u.a.:
    + S&P Tool: Zins-, Factoring- und Leasingrechner

    Planung & Sicherung der Zahlungsfähigkeit:

    > Über Investitionen entscheiden: Richtige Planung des Kapitalbedarfs
    > Regeln für die optimale Finanzierungsstruktur
    > Fehlinvestitionen vermeiden: Werkzeuge zur Entscheidungsfindung
    > Investitionsrechnung: Bewertungskriterien für erfolgreiche Investitionen
    > Was Basel III für den Mittelstand bedeutet: Professioneller Umgang mit den Anforderungen
    > Achtung Investitionsfalle! Wird Unternehmenswert geschaffen oder vernichtet?

    Die Teilnehmer erhalten mit dem Seminar Cash Flow verbessern u.a.:
    + S&P Rechner: Finanzierungs-Mix mit Zins-Vergleichsrechner

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    Ohne Umwege Chancen sichern
    Erfahrungen austauschen

    Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

    Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
    Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Seminare Finanzmanagement – Cash Flow verbessern – Seminare in Hamburg

    veröffentlicht am 7. April 2019 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 0 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: