• Traumfrau, Drachen und Wahn und Witz von A bis Z bei uns in der www.Leseschau.de.

    BildWir haben wieder neue tolle Bücher, die es teilweise nur exklusiv bei uns in der Leseschau gibt. Die Auswahl geht von A wie Abnehmen bis Z wie Zauber.
    Wir arbeiten mit allen Autoren sehr persönlich zusammen und so entstehen Bücher mit dem gewissen „etwas“. Genau das macht die Leseschau aus. Ein Teil der Leseschau-Autoren hat gemeinsam ein Buch heraus gebracht. Zu allen Bestellungen bis zum 24.12.2018 gibt es das Buch als Geschenk dazu.

    Folgende Bücher sind neu bei uns und wirklich mal eine tolle Abwechslung gegen den ganzen Massenmarkt!

    „Wahn und Witz von A bis Z“ von Guido Pauly
    Zum Buch: „Der Autor, der in Duisburg lebt, ist seit 2011 ständiger Mitarbeiter des Satiremagazins »Eulenspiegel«. Verrückte Ideen und Gedanken sowie skurrile Begegnungen und Erlebnisse hat er zu kleinen witzigen Texten verarbeitet. Mal satirisch, mal grotesk, mal alltagshumoristisch. »Guido Pauly belauscht die Wirklichkeit, hört und sieht hin. Seine Pointen sind keine schnellen Schenkelklopfer, sondern haben doppelten Boden.« Anne Horstmeier, WAZ“
    https://www.leseschau.de/Buch/Wahn-und-Witz-von-A-bis-Z/120

    „Liebe und Depression“ von Peter Wanzel
    Die Geschichte handelt über die Folgen einer Liebe. Einer so großen Liebe, so daß sie sich in eine Depression wandelt, weil sie plötzlich nicht mehr erwidert wird. Wie Peter Wanzel in seinem Bekanntenkreis erlebte, kann so eine unerfüllte Liebe einem den Boden unter den Füßen entreißen. Streß und andere Faktoren kommen noch hinzu.
    Kann der freie Fall aufgehalten werden? Besteht die Möglichkeit einer Hilfe durch die moderne Psychologie? Ist die Liebe der beiden Protagonisten vielleicht doch noch nicht vorbei? Die Antworten gibt es in einem Buch, welches das wahre Leben beschreibt. Jenseits aller Schönfärberei.
    https://www.leseschau.de/Buch/Liebe-und-Depression/118

    „Bin ich eine Traumfrau?“ von Lucie Weber, Paula Lenz, Marika Kovacs
    „Bin ich eine Traumfrau“ ist ein leicht-lesbarer und dennoch vielfach tiefsinniger Blick ins Leben, Lieben und Fühlen von drei Frauen mit Problemen und Lösungen, die für Mann und Frau in jedem Alter spannend und interessant sind. Ein echter Lesetipp!
    https://www.leseschau.de/Buch/Bin-ich-eine-Traumfrau/117

    „Friedlindes Katastrophen“ von Marianna Posselt
    Der Alltag hat so seine Tücken. Friedlinde kann davon ein Lied singen. Was ihr passiert oder passieren könnte, ist uns allen schon mal widerfahren oder hätte so sein können.
    Mit „Friedlindes Katastrophen“ gelang Marianna Posselt ein Slapstick zum Lesen. Es geht um komische Situationen mit ernstem Hintergrund. Alles ist wie aus dem Leben gegriffen. Friedlinde, das sind Sie und ich!
    https://www.leseschau.de/Buch/Friedlindes-Katastrophen/115

    Viele weitere geniale Bücher findet man in der www.Leseschau.de

    Und noch was: Alle Bücher gibt es im Sofortversand. Gern gegen Rechnung!

    Ein frohes Fest,
    Katalin
    www.Leseschau.de

    Von Traumfrau bis Traumdrache ist alles dabei!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Augusta Presse & Verlags GmbH
    Frau Katalin Ehrig
    Bucher Straße 23
    13125 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030692021051
    web ..: http://www.Leseschau.de
    email : ehrig@augusta-presse.de

    Pressekontakt:

    Augusta Presse & Verlags GmbH
    Frau Katalin Ehrig
    Bucher Straße 23
    13125 Berlin

    fon ..: 030692021051
    web ..: http://www.Leseschau.de
    email : ehrig@augusta-presse.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Wir haben Bücher, keine Massenware!

    veröffentlicht am 21. Dezember 2018 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 0 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: