• Apollo beginnt mit Neuinstallation von Minenequipment bei Couflens

    Höhepunkte

    – Apollo Minerals hat mit Programm zur Neuinstallation von Minenequipment bei der historischen Wolframmine Salau beim Projekt Couflens in Frankreich begonnen
    – Arbeitsprogramm beinhaltet die Installation moderner Belüftungssysteme, Strom und Verkabelung auf den geplanten Betriebsebenen der Mine während der Explorationsphase
    – Das neue Minenequipment wird die Explorationsprogramme unterstützen, einschließlich der Probennahmen und Bohrungen von Wolfram und Gold, die nach der ersten Phase der Gesundheits- und Sicherheitsrisikobewertung beginnen sollen
    – Das Unternehmen hat seine Waren von lokalen Unternehmen bezogen, sofern dies möglich war, und beauftragt lokale Vertragspartner mit der Durchführung der Installationsarbeiten
    – Ein Batteriespeicherumrichter und ein Elektrofahrzeug wurden erworben, um Zugang zur Mine zu erhalten und den Energieverbrauch im Rahmen des Bestrebens des Unternehmens hinsichtlich eines verantwortungsvollen Abbaus zu senken

    Apollo Minerals Limited (Apollo Minerals oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es nach dem Erhalt der Genehmigungen der französischen Behörden mit der Neuinstallation von Minenequipment bei der historischen Wolframmine Salau begonnen hat. Die Wolframmine Salau, die vor ihrer Stilllegung im Jahr 1986 zu den hochgradigsten Wolframminen der Welt zählte, ist das Herzstück des zu 100 Prozent unternehmenseigenen Wolfram- und Goldprojekt Couflens (das Projekt Couflens).

    Das Arbeitsprogramm umfasst die Vergrößerung des aktuellen Minenportals, um die Zufahrt zur Mine mittels Lkw zu ermöglichen, die Installation der Belüftung und der Verkabelung, die Errichtung von Mauern und Toren innerhalb der Mine sowie die Beseitigung von Verrohrungen, Endmaterial und etwaigen Gefahren.

    Die Erlaubnis für die Arbeiten wurde nach einer umfassenden ersten Phase an Gesundheits- und Sicherheitsrisikobewertungen, einschließlich einer Überwachung der Luftqualität und der geotechnischen Stabilität, mittels einer Genehmigung der Präfektur erteilt.

    Das Unternehmen geht davon aus, die Installationsarbeiten innerhalb von zwei Monaten abschließen zu können, wobei im Rahmen seines Bestrebens, der lokalen Region Vorteile zu bescheren, lokale Vertragspartner beauftragt und lokale Waren und Dienstleistungen bezogen wurden.

    Sobald die Installationsarbeiten abgeschlossen sind, wird eine letzte Phase an Gesundheits- und Sicherheitsrisikobewertungen durchgeführt. Danach können die Explorationsarbeiten in der Mine formell beginnen.

    Das Unternehmen prüft zurzeit die endgültigen Angebote einer Auswahlliste an Bohrvertragspartnern für ein erstes Bohrprogramm zur Erprobung zahlreicher hochgradiger Wolfram- und Goldziele innerhalb der Mine.

    Executive Director Hugo Schumann sagte: Die Neuinstallation des Minenequipments bei Salau ist ein denkwürdiger Moment für das Unternehmen und die lokale Bevölkerung, nachdem die Mine vor über 30 Jahren stillgelegt wurde. Das Installationsprogramm, bei dem auf Waren und Dienstleistungen lokaler Vertragspartner zurückgegriffen wird, wird den Weg für größere zukünftige Explorationsprogramme ebnen.‘

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Hugo Schumann
    Tel: +44 207 478 3900
    Email: info@apollominerals.com.au

    Robert Behets
    Tel: +61 8 9322 6322

    Erklärung des Sachverständigen

    Die Informationen in dieser Mitteilung, die sich auf Explorationsergebnisse aus dem Projekt Couflens in Frankreich und dem Projekt Aurenere in Spanien beziehen, sind den Mitteilungen vom 29. November 2017, 5. Februar 2018 und 27. März 2018 entnommen. Diese Mitteilungen sind auf www.apollominerals.com abrufbar. Die Informationen in den ursprünglichen Mitteilungen, die sich auf Explorationsergebnisse beziehen, basieren auf Informationen, die von Herrn Robert Behets, einem Sachverständigen, der Fellow des Australasian Institute of Mining and Metallurgy und Mitglied des Australian Institute of Geoscientists ist, zusammengestellt wurden. Herr Behets ist Inhaber von Aktien und Optionen der Apollo Minerals Limited und Direktor des Unternehmens. Herr Behets verfügt über ausreichende Erfahrungen, wie sie für die Art der hier dargestellten Mineralisierung bzw. Lagerstätte und auch für die von ihm durchgeführten Tätigkeiten maßgeblich sind. Er hat somit die entsprechenden Qualifikationen, die ihn zum Sachverständigen gemäß den einschlägigen australischen Richtlinien der Berichterstattung (Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves, Ausgabe 2012) befähigen. Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in den ursprünglichen Pressemitteilungen enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen. Das Unternehmen bestätigt, dass die Form und der Kontext, in dem die Ergebnisse des Sachverständigen präsentiert werden, gegenüber der ursprünglichen Mitteilung nicht wesentlich verändert wurden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Apollo Minerals Limited
    Hugo Schumann
    Level 9, BGC Centre, 28 The Esplanade Perth
    WA 6000 Perth
    Australien

    email : info@apollominerals.com.au

    Pressekontakt:

    Apollo Minerals Limited
    Hugo Schumann
    Level 9, BGC Centre, 28 The Esplanade Perth
    WA 6000 Perth

    email : info@apollominerals.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Apollo beginnt mit Neuinstallation von Minenequipment bei Couflens

    veröffentlicht am 26. September 2018 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 4 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: