• Krimiautorin Jette Janssen schickt einen neuen Typ von Ermittler auf die Bühne. Wer aus dem Umfeld des Psychologen Maxim Henndorf ist zu einer Anschlagsserie fähig?

    BildJette Janssen veröffentlicht mit „Schwarze Stille“ ihren ersten Ostfrieslandkrimi im Klarant Verlag. Hauptakteur ist Maxim Henndorf, ein Psychologe, der aufgrund seines Berufes oft schneller mögliche Motive eines Verbrechens erkennen kann und Täter aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten weiß. Was aber wenn Maxim selbst das Opfer ist?

    Zum Inhalt von „Schwarze Stille“:
    Das ostfriesische Leer wird zum Schauplatz einer brutalen Anschlagsserie. Der Psychologe Maxim Henndorf überlebt einen nächtlichen Überfall im Evenburg-Park knapp, wenig später auch einen gewaltsam herbeigeführten Sturz in die Leda. Doch bei der dritten Attacke auf ihn kommt ein Unschuldiger ums Leben. Die Polizei tappt im Dunkeln, ebenso Maxim selbst, der fieberhaft versucht herauszufinden, wer ein Motiv haben könnte. Will sich ein ehemaliger Patient oder eine Patientin an ihm rächen? Aber wofür? Oder hat das alles mit dem tragischen Tod seiner Frau Imke zu tun? Eines ist klar: Hier ist ein Täter mit unbeschreiblicher Wut und ohne Gewissen am Werk, Menschenleben sind ihm egal. Für die Ermittler tickt die Uhr, denn der nächste geplante Anschlag ist von einem ganz anderen Kaliber …

    Der Ostfrieslandkrimi „Schwarze Stille“ (ISBN 978-3-95573-855-6) ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.

    „Schwarze Stille“ ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erschienen.

    Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/Schwarze-Stille-Jette-Janssen-ebook/dp/B07H4TT68G sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/schwarze-stille-ostfrieslandkrimi_25239481-1.

    Die Autorin:
    Jette Janssen lebt als Schriftstellerin mit ihrer Familie im südlichen Ostfriesland. Sie schreibt mit großer Leidenschaft Kriminalromane. Die Ideen zu ihren Geschichten entwickeln sich bei ausgedehnten Radtouren durch die geheimnisvollen Fehnlandschaften entlang der Deiche und Kanäle. Oft fährt sie an die Küstenorte wie Neuharlingersiel, Bensersiel und Greetsiel, um die raue Nordseeluft einatmen zu können, ohne die sie sich ein Leben kaum mehr vorstellen kann.
    Die Ostfrieslandkrimis um den Psychologen Maxim Henndorf entstehen in ihrer kleinen Schreibstube nahe der Stadt Leer.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen
    Deutschland

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de

    Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Schwarze Stille“ von Jette Janssen im Klarant Verlag

    veröffentlicht am 14. September 2018 auf News bloggen in der Rubrik Presse - News
    News wurden 6 x angesehen

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloge-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: